Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Advanced Pendulum Impact System

Der Pendeltester verwendet Mikroprozessortechnologie, um die Energie zu bestimmen, die zum Brechen oder Brechen von Proben aus Kunststoff oder Keramik erforderlich ist. Das Gerät kann Izod-, Charpy- oder Tension Impact-Tests sowie Tests von Rohren mit kleinem Durchmesser und Komponenten-Schlag- und Durchstoßtests durchführen

Buchen Sie einen Service

Beschreibung

Spezifikationen

Unterlagen

Der Pendelschlagzähigkeitsprüfer verwendet fortschrittliche Mikroprozessortechnologie, um die Energie zu bestimmen, die erforderlich ist, um Proben wie Kunststoffe, Verbundwerkstoffe, Keramiken und Nichteisenmetalle nach internationalen Prüfmethoden für Izod-, Charpy- und Zugspannungsprüfungen zu brechen oder zu brechen. Zusammen mit Rohrprüfungen, Komponentenprüfungen und Durchstoßprüfungen sollte der universelle Pendelschlagprüfer von Ray-Ran alle Ihre Prüfanforderungen mehr als erfüllen.

Die Einfachheit der Bedienung und die hohe Genauigkeit der Konstruktion machen es ideal für die Produktentwicklung und Qualitätskontrolle in Produktions-, Forschungs- und Entwicklungslabors und Lehreinrichtungen. Das Gerät ist äußerst vielseitig. Schlaggeschwindigkeiten sind variabel von 1,5 m/s bis 3,8 m/s und kombiniert mit hochpräzisen, gewichtsveränderlichen Hämmern, die elektronisch durch einen Elektromagneten ausgelöst werden, können Schlagenergiebereiche bis 50 Joule erreicht werden.

Zu Beginn jeder Testreihe wird eine einfache Kalibrierung des Geräts für Tragwiderstand und Windwiderstand durchgeführt und nach der Prüfung jedes Testmusters werden die Ergebnisse auf dem LCD mit der Schlagenergie in KJ/Mand KJ/M² angezeigt. Batch-Statistiken von Mittelwert, Standardabweichung und Variationskoeffizient werden nach jedem Test automatisch aktualisiert und die Ergebnisse werden in grafischer und tabellarischer Form zur Analyse angezeigt, wenn sie in die mitgelieferte Techni-Test PC-Software heruntergeladen werden. Für Qualitätskontrollzwecke können beim Herunterladen der Testergebnisse Ober- und Untergrenzen definiert werden, die dem Benutzer sofort anzeigen, ob das Material bestanden oder nicht bestanden ist.

Verfügbare Testmethoden:

Izod-Test
Gekerbte oder ungekerbte Proben können mit der Izod-Methode geprüft werden. Entspricht den internationalen Teststandards ASTM D256, ASTM D4812 und ISO 180. Schlaghammerenergien sind von 0,5 J bis 25 J . verfügbar

Charpy-Test
Entspricht den internationalen Teststandards ISO 179, ASTM D256, ASTM D6110, DIN 53453, DIN 53753 und BS 7413. Schlaghammerenergien sind von 0,5 J bis 50 J . verfügbar

Spannungswirkung
Entspricht dem internationalen Teststandard ISO 8256 Methode A. Schlaghammerenergien sind von 0,5 J bis 50 J verfügbar.

Rohrprüfung
Probendurchmesser bis 25 mm können mit Hammerenergien von 7,5 – 15 J getestet werden. Die Probe wird als horizontaler Balken ähnlich den Charpy-Testbedingungen getragen und entspricht den Internationalen Teststandards ISO 7628 und ISO 9854.

Komponententest
Der Bauteiltest untersucht die Einflüsse sowohl des Designs als auch des Herstellungsprozesses eines Bauteils, indem die Schlagenergie in Joule gemessen wird, die erforderlich ist, um einen Teil oder einen Abschnitt eines fertigen Bauteils vollständig zu brechen. Hat ein Bauteil eine zu prüfende kritische Querschnittsfläche, so kann durch Eingabe dieser Fläche in den Mikroprozessor die Energie in KJ/M² ermittelt werden. Das Gerät wird standardmäßig mit der Windows-basierten PC-Software Techni-Test von Ray-Ran geliefert. Testergebnisse können direkt aus der Techni-Test-Software gedruckt oder als .CSV-Dateien gespeichert und exportiert werden, die mit Microsoft Excel geöffnet werden können.

Optionale Zusatzleistungen:
Izod Vice
Charpy-Rest
Tension Impact Rest (Probe im Bettverfahren)
Pannenschlagvorrichtung
Rohrauflage
Bauteilaufnahme nach Kundenwunsch
Schlaghämmer mit variablem Gewicht bis 50 Joule
Thermodrucker
Vollständige Sicherheitseinhausung
Niedertemperaturkammer

Gewicht:  110 kg

Abmessungen:  630x500x760 mm (BxTxH)

Leistung:  110-240VAC, 50-60hz

Anzeige:  Grafik-LCD-Modul 160 x 128 Punkte mit alphanumerischer Tastatur

Merkmale & Vorteile

Fortschrittliche dedizierte Mikroprozessorsteuerung

Touch-Membran Alpha / Numerische Tastatur

Leicht ablesbares Flüssigkristalldisplay

Automatische Auswahl des Sequenzlogikmenüs

Mini-USB

Ethernet-Schnittstellenanschluss für LAN-Netzwerke

Selbstkalibrierungsverfahren für Wind- und Tragwiderstand

Hochauflösender Positionsgeber

Variable Pendelgeschwindigkeit bis 3,8 m/s

Hammerenergien bis 50 Joule Ergebnisse in KJ/M und KJ/M²

Izod-, Charpy-, Zug-, Komponenten-, Rohr- und Durchstoßprüfung

Elektronisches Nivelliergerät

Sicherheitsschutz

Magnetpendelauslösung mit akustischer Vorwarnung

Tabellarische und grafische statistische Analyse

Techni-Test PC-Software

Produkt Manuell

CE-Erklärungszertifikat

Rückführbares Kalibrierzertifikat