Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Normen

ISO 7628

Einführung in ISO 6860 – Industrial Physics

ISO 7628 ist ein internationales ISO-Standardverfahren, das die Mindestanforderungen für die Schläuche beschreibt, die in Druckluftbremssystemen von Straßenfahrzeugen verwendet werden.

Es handelt sich um einen ISO-Testansatz, der sowohl für die Prüfung von Monowand- als auch von Mehrschichtrohren verwendet werden kann. Die Kennzeichnung des Schlauchs bedeutet jedoch nicht automatisch, dass der Schlauch für den Einsatz in einem Fahrzeug geeignet ist.

Die Konformität der Produktion liegt in der Verantwortung des Schlauchherstellers. Die Verantwortung dafür, dass die Rohrtests gemäß dieser ISO-Norm durchgeführt werden, liegt jedoch beim Rohrmonteur und/oder beim Fahrzeughersteller.

Um einen erfolgreichen ISO 7628-Test durchzuführen, ist ein präzises Pendelschlagwerk ein nützliches Werkzeug in Ihrem Labor oder Ihrer Fabrik.

Wenn Sie mehr über die Anforderungen an Rohrschlangenbaugruppen erfahren möchten, werfen Sie einen Blick auf ISO 7375-1 und ISO 7375-2.

Welche Materialien eignen sich für die ISO 7628-Prüfung?

Um den Schlauchtest nach ISO 7268 zu bestehen, benötigen Sie 100 % Neuware für Ihre Schläuche. Leider sind zum Schutz des Planeten keine recycelten Materialien erlaubt!

Nachgearbeitetes Material darf als Mahlgut verwendet werden, sofern es nicht mehr als 20 Prozent des Neumaterials ausmacht; ist vom gleichen Materialtyp; stammt aus eigener Produktion des Herstellers; und erfüllt alle anderen Aspekte dieser ISO-Norm. Wenn eine Verstärkung verwendet wird, müssen Sie sich davon überzeugen, dass das verstärkte Rohr für die Anwendung geeignet ist. Darüber hinaus können die von Ihnen verwendeten Materialien Zusatzstoffe zur Verbesserung der Materialleistung enthalten, sofern diese gleichmäßig im Material verteilt sind.

Schließlich darf das Rohr keine Herstellungsfehler, Hohlräume, Kratzer, Risse oder mangelnde Homogenität aufweisen, die seine Leistungsfähigkeit beeinträchtigen könnten.

ISO 7628-Prüfgeräte

Wie kann Industrial Physics also Ihre ISO 7628-Prüfung verbessern?

Fortschrittliches Pendelschlagsystem

Das fortschrittliche Pendelschlagprüfsystem Ray-Ran ist ein Pendelschlagprüfgerät. Es handelt sich um ein hochpräzises Tool für effektive ISO 7628-Tests.

Es nutzt Mikroprozessortechnologie, um die Energie zu bestimmen, die zum Brechen oder Bersten von Kunststoff- oder Keramikproben, Verbundwerkstoffen und Nichteisenmetallen erforderlich ist.

Es ist genau das Richtige für Izod-, Charpy- oder Zugschlagprüfungen. Es eignet sich hervorragend für Rohrprüfungen und Durchstoßprüfungen. Darüber hinaus können Sie es für die Prüfung von Rohren mit kleinem Durchmesser sowie für Schlag- und Durchstoßprüfungen von Bauteilen verwenden.

Ihr globaler Test- und Inspektionspartner für ISO 7628