Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Normen

ISO 179

Einführung von ISO 179 - Industrial Physics

ISO International Standards ISO 179-1 (nicht instrumentierter Impact-Festigkeitstest ) und ISO 179-2 (instrumentiert Impact-Stärke-Test) carpy Impact-Tests. Mit ihnen können Sie die Auswirkung und die gekerbte Schlagkraft von Kunststoffen bestimmen.

charpy und izod sind beide Impact-Testing Methoden, die zeigen, wie viel Energie ein Material absorbieren kann. Beide beinhalten einen Hammer auf ein Material aus einer bestimmten Höhe. Durch die Messung der Energieabsorption des Materials können Sie ihre Stärke, Zähigkeit und Empfindlichkeit für den Einfluss bestimmen.

Was ist also der Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Schlagstärke-Tests ? Wenn Sie izod Impact-Test das Testmaterial in eine vertikale Position platzieren; In der Methode Charpy Impact-Test wird Ihr Testmaterial horizontal platziert. Noch eine Variation? Die Kerbe im iZOD-Test steht vor der Stürmerin im Charpy-Test.

im Gegensatz zum Izod-Impact-Test , die Charpy-Impact-Test hat einen breiteren Anwendungsbereich und ist besser geeignet, um Materialien mit interlaminaren Scherfrakturen oder Oberflächeneffekten zu testen.

ISO 179-1 und ISO 179-2

Sie können die ISO 179 Methode mit: Vergleich verschiedener Formulare verwenden Materialien; Leiten Sie die Erstellung von Materialkarten; Führen Sie Schecks und Qualitätssicherungstests auf Ihren Rohstoffen durch. Tester fertige Teile basierend auf bearbeiteten Exemplaren; Messen Sie, wie sich das Altern auf Ihre Kunststoffe auswirkt. und Durchführung von Frakturmechanikern.

ISO 179-1 Gibt eine Methode zur Ermittlung der Charpy-Auswirkung an Stärke unter definierten Bedingungen. Durch dieses ISO-Standard Es werden eine Reihe verschiedener Arten von Proben- und Testkonfigurationen definiert. Verschiedene Testparameter werden gemäß dem Materialtyp, der Art der Testproben und der Art der Kerbe angegeben.

Teil eins von ISO 179 kann verwendet werden oder Zähigkeit von Exemplaren. Es handelt sich >

ISO 179-2 Gibt eine Methode zur Bestimmung charpy Impact Eigenschaften von Kunststoffen aus Kraft-Deflex-Diagrammen.

Welche Kunststofftypen eignen sich für ISO 179?

ISO 179 Methoden sind für die Verwendung mit dem folgenden Materialbereich geeignet:

  • starre thermoplastische Form- und Extrusionsmaterialien (einschließlich gefüllter und verstärkter Verbindungen zusätzlich zu nicht gefüllten Typen) und starre Thermoplastikblätter
  • starre thermosettierende Formmaterialien (einschließlich gefüllter und verstärkter Verbindungen) und starre Thermosettungsblätter (einschließlich Laminate)
  • faserverstärkte Thermoseting- und thermoplastische Verbundwerkstoffe mit unidirektionalen oder multidirektionalen Verstärkungen (wie Matten, gewebten Stoffe, gewebten Rovings, gehackten Strähnen, Kombination und hybride Verstärkung, Rovings und Mundfasern) oder Einbindungen oder Einbinden oder Einbindungen) oder Integration Blätter aus vorgeprägten Materialien (Prepregs) einschließlich gefüllter Verbindungen
  • thermotrope flüssige Kristallpolymere

ISO 179 Testausrüstung

Wie kann die industrial Physics Ihre ISO 179 testen?

Ray-Ran Advanced Pendulum Impact System

Das ray-ran erweiterte Pendel Impact-Test System ist ein Pendel ist ein Pendel Impact-Tester . Es verwendet die Mikroprozessor-Technologie, um die Energie zu bestimmen, die erforderlich ist, um Kunststoff- oder Keramische Proben, Verbundwerkstoffe und Nichteisenmetalle zu brechen oder zu brechen.

Es ist nur der Auftrag für Izod, Charpy oder Spannung Impact-Tests. Es eignet sich hervorragend für Rohrtests und Punktion Impact-Tests. plus Sie können es für Rohrtests mit kleinem Durchmesser sowie für die Auswirkung von Komponenten und Punktionen verwenden.

Ray-Ran Automatikzyklus-Test Cutter

Unser Autozyklus Kerbschneider erzeugt präzise stresskonzentrierte Profile In Izod- und Charpy -Exemplarriegel.

Die Profile entsprechen der ISO 179, ISO 180 & amp; ASTM D256 Internationale Standards und das Laster bieten bis zu 16 Testproben (4 mm dick). Es ist ein schnelles und effizientes Gerät, das innerhalb von nur 20 Sekunden genau schneidet.

Ihr globaler Test- und Inspektionspartner für ISO 179

Webseite