Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

TME Worker-Leck- und Leckflussprüfgeräte

TME Worker-Leck- und Leckfluss-Tester | Leck- und Okklusionstester

Beschreibung

Technische Daten

Unterlagen

Zubehör

TME Worker-Leck- und Leckflussprüfgeräte
Der TME WORKER™ ist ein erschwingliches, zuverlässiges Werkzeug für Ihre täglichen Anforderungen an Dichtheitsprüfungen, Durchflussprüfungen und Okklusionsprüfungen.

Effizient, zuverlässig, leistungsstark, erschwinglich

Geringer Platzbedarf, schnelle Reaktion, einfach zu programmieren und zu verwenden.
Passen Sie die Einrichtungszeiten (Füllen, Absetzen, Testen) einfach an und legen Sie Ausschussgrenzen fest, um feine oder grobe Lecks zu erkennen.
Wiederholbare, quantitative Ergebnisse; hohe Zerfallsauflösung (0,0001 psi oder 0,01 mbar) pro Sekunde.
NIST-rückführbare Kalibrierungsdienste

Druck bis 300 psig und Durchflussbereiche erhältlich von 10 sccm bis 10 lpm
:
 

Konnektivität:  Ethernet

    Filtertrocknungssystem

    Das Filtertrocknungssytem kann mit allen TME-Dichtheits-, Durchfluss- und Verpackungsprüfgeräten verwendet werden und schützt Ihr Dichtheits-, Durchfluss- oder Verpackungsprüfgerät vor Schäden durch Wasser, Wasserdampf, Öldampf oder Öl. Die für Ihr Messgerät bereitgestellte Luftqualität ist entscheidend für die langfristige Leistung des Gerätes. Die Luftzufuhr darf kein Wasser oder Öl, Flüssigkeit oder Dampf enthalten; andernfalls können empfindliche Druckluftbauteile und der Messwandler beschädigt werden. Die Garantie für das Gerät umfasst keine Schäden, die durch Öl- oder Wasserverunreinigungen oder starke Partikelverunreinigungen verursacht werden. Die Komponenten bestehen aus:

    1. Koaleszenzfilter - 16 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    2. Trockenmittel-Trocknungsfilter - 5 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    3. Schlussfilter - 40 CFM, 5 um, maximal 150 psig bei 125 F.
    Der Koaleszenzfilter verhindert, dass Öldämpfe das Trockenmittel verunreinigen und seine Absorptionsfähigkeit verringern. Das Trocknungsmaterial ist Silikagel mit einer Indikatorfarbe. Wenn sich das Silikagel ROSA färbt, muss das Material ersetzt oder nachgefüllt werden. Das Nachfüllen kann gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen. Der Schlussfilter ist ein Partikelfilter, der das Eindringen von Staub aus der Trocknungspatrone in das Gerät verhindert. Dieser Filter kann auf Verfärbung oder sichtbare Partikel überwacht werden. Das Filterelement hat eine Porengröße von 5 um und kann zur Wiederverwendung gewaschen und trocken geblasen werden. Nicht jede Druckluft hat eine akzeptable Qualität für Messgeräte. Aus diesem Grund wird ein Filtersystem mit einem 5-Mikron-Filter kombiniert mit einem Trocknungssystem empfohlen. Dieses System liefert sowohl den Filter als auch die mit einem Trockenmittel getrocknete Luft für das Messgerät, vorausgesetzt das die Ausgangsluft der Anlage auf Feuchtigkeit kontrolliert wird.

    SKU: LA-05

Druck bis 300 psig und Durchflussbereiche erhältlich von 10 sccm bis 10 lpm
:
 

Konnektivität:  Ethernet

    Filtertrocknungssystem

    Das Filtertrocknungssytem kann mit allen TME-Dichtheits-, Durchfluss- und Verpackungsprüfgeräten verwendet werden und schützt Ihr Dichtheits-, Durchfluss- oder Verpackungsprüfgerät vor Schäden durch Wasser, Wasserdampf, Öldampf oder Öl. Die für Ihr Messgerät bereitgestellte Luftqualität ist entscheidend für die langfristige Leistung des Gerätes. Die Luftzufuhr darf kein Wasser oder Öl, Flüssigkeit oder Dampf enthalten; andernfalls können empfindliche Druckluftbauteile und der Messwandler beschädigt werden. Die Garantie für das Gerät umfasst keine Schäden, die durch Öl- oder Wasserverunreinigungen oder starke Partikelverunreinigungen verursacht werden. Die Komponenten bestehen aus:

    1. Koaleszenzfilter - 16 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    2. Trockenmittel-Trocknungsfilter - 5 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    3. Schlussfilter - 40 CFM, 5 um, maximal 150 psig bei 125 F.
    Der Koaleszenzfilter verhindert, dass Öldämpfe das Trockenmittel verunreinigen und seine Absorptionsfähigkeit verringern. Das Trocknungsmaterial ist Silikagel mit einer Indikatorfarbe. Wenn sich das Silikagel ROSA färbt, muss das Material ersetzt oder nachgefüllt werden. Das Nachfüllen kann gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen. Der Schlussfilter ist ein Partikelfilter, der das Eindringen von Staub aus der Trocknungspatrone in das Gerät verhindert. Dieser Filter kann auf Verfärbung oder sichtbare Partikel überwacht werden. Das Filterelement hat eine Porengröße von 5 um und kann zur Wiederverwendung gewaschen und trocken geblasen werden. Nicht jede Druckluft hat eine akzeptable Qualität für Messgeräte. Aus diesem Grund wird ein Filtersystem mit einem 5-Mikron-Filter kombiniert mit einem Trocknungssystem empfohlen. Dieses System liefert sowohl den Filter als auch die mit einem Trockenmittel getrocknete Luft für das Messgerät, vorausgesetzt das die Ausgangsluft der Anlage auf Feuchtigkeit kontrolliert wird.

    SKU: LA-05

Merkmale & Vorteile

Ein Prüfgerät mit hoher Auflösung (0,0001psi oder 0,01 mbar):

Kann als Lecktester, Leck- und Durchflusstester oder Leck- und Okklusionstester konfiguriert werden und ist als Druck oder Vakuummodell erhältlich.

Druck sind Druckbereiche bis 300 psig und Durchflussbereiche von 10 sccm bis 10 lpm verfügbar.

Sensibel, wiederholbar und zuverlässig

Menügesteuert ist es einfach zu programmieren und zu verwenden

Speichern Sie 100 individuelle Testprogramme und eine Datalog-Kapazität von 5000 Testergebnissen

Das Display ist gut ablesbar und große Leuchtanzeigen zeigen die Testergebnisse mit bestanden/nicht bestanden an

SPS-Steuerung für halbautomatischen Betrieb und bidirektionale RS-232-Kommunikationsfunktion für herunterladbare Programmauswahl und hochladbare Daten.

Ethernet-Konnektivität verfügbar

Geringer Platzbedarf, schnelle Reaktion, einfach zu programmieren und zu verwenden.

Passen Sie die Einrichtungszeiten (Füllen, Absetzen, Testen) einfach an und legen Sie Ausschussgrenzen fest, um feine oder grobe Lecks zu erkennen.

Wiederholbare, quantitative Ergebnisse; hohe Zerfallsauflösung (0,0001 psi oder 0,01 mbar) pro Sekunde.

NIST-rückführbare Kalibrierungsdienste