Eindringschutztests für Elektronik - Industrial Physics Industrial Physics Eindringschutztests für Elektronik - Industrial Physics Industrial Physics

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis

Eindringschutztests für Elektronik

Eindringschutztests: Elektronik in Wasser und Staub

Die Ingress-Prüfung, auch IP-Prüfung genannt, ist der beste Weg, um herauszufinden, ob Ihre Produkte Sand, Schmutz, Staub und Wasser standhalten können.

Die IP-Prüfung ist für alle Arten von kommerziellen und industriellen Produkten nützlich und ist Standard für die Art von Elektronik, die Verbraucher lieben. Von Fernsehgeräten, die auch in staubigen Wohnungen funktionieren, bis hin zu tragbaren Lautsprechern, die für eine Schlammwanderung geeignet sind – die Dichtigkeitsprüfung macht es möglich.

Was sind IP-Tests?

Um herauszufinden, wie gut ein Produkt dem Eindringen von Gas oder Feststoffen widerstehen kann, wird es gemäß den IP-Schutzklassen getestet. Diese auch als Ingress Protection Ratings bezeichneten Kriterien werden von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission festgelegt und dienen zur Bestimmung des Schutzniveaus eines Geräts.

Was wird bei der Eindringprüfung gemessen?

Bei der Ingress-Prüfung werden zwei wesentliche Elemente gemessen:

  • Versickern von Wasser
  • Versickern von Staub

Bei einer IP-Bewertung sehen Sie zuerst den Buchstaben „IP“ und dann zwei Ziffern. Die erste gibt den Schutzgrad gegen das Eindringen von Feststoffen wie Staub an, die zweite den Schutz gegen Wasser.

Eine Übersicht über die Schutzarten und deren Funktionsweise finden Sie in unserer IP-Schutzarten-Tabelle.

Welche Produkte sind für Ingress-Tests geeignet?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, das Eindringen Ihrer Produkte zu testen, wobei die traditionellste das Eintauchen in Wasser ist. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind wir bei Industrie Physics zu der Überzeugung gelangt, dass die Luftdichtheitsprüfung eine kostensparende und hocheffiziente Methode der Ingressprüfung ist.

Warum empfehlen wir Luft? Weil es:

  • Hat eine geringe Dichte und Viskosität und kann 25-mal schneller als Wasser in Leckagen eindringen
  • ist zerstörungsfrei und ermöglicht eine Nacharbeit oder Reparatur des Geräts
  • Reduziert die Prüfzeit auf Sekunden pro Einheit mit hochauflösenden Instrumenten
  • Ermöglicht die Anordnung von Prüfsystemen in einer Weise, die die Prüfung mehrerer Teile ermöglicht

Unsere empfohlenen Produkte sind die:

TME-Lösung: Leck- oder Leckfluss-Testsystem

Eine einfach zu bedienende Maschine, die eine schlüsselfertige Komplettlösung für Ihre Dichtheits- und Durchflussprüfungsanforderungen bietet, insbesondere in Verbindung mit den kundenspezifischen Vorrichtungen, dem Zubehör und der technischen Unterstützung, die wir anbieten können.

Der Smart TME WORKER Integra

Ein intelligentes Leckdurchflussprüfgerät mit kleinem Innenvolumen, das zu hoher Empfindlichkeit, Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit beiträgt. Dank des Touchscreens mit Symbolen lassen sich die Testparameter einfach steuern, die statistische Analyse der Ergebnisse prüfen oder Datendateien herunterladen.

 

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrer Ingress-Testing-Lösung?

Dank unserer langjährigen Erfahrung in einer Vielzahl von Branchen, von der Medizintechnik bis zur Elektronik, sind wir die idealen Ansprechpartner für Ihre Prüfprodukte und -verfahren. Ganz gleich, ob Sie sich noch in der Forschungs- und Entwicklungsphase befinden oder ob Sie ein älteres Produkt haben, das eine neue Testlösung benötigt – wir unterstützen Sie bei jedem Schritt auf diesem Weg. Um mehr zu erfahren, nehmen Sie einfach Kontakt auf.