Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Normen

ISO 1133

Einführung in ISO 1133 – Industrial Physics

ISO 1133 ist eine Reihe internationaler ISO-Standardverfahren , die die Schmelzmassenfließrate (MFR) und die Schmelzvolumenfließrate (MVR) von thermoplastischen Materialien bestimmen.

Diese beiden genauen ISO-Tests , die hauptsächlich zur Qualitätskontrolle verwendet und unter bestimmten Temperaturbedingungen durchgeführt werden, können wie folgt beschrieben werden:

  • Verfahren A – ein Massenmessverfahren
  • Verfahren B - ein Verschiebungsmeßverfahren.

Testen der Schmelzvolumenstromrate ist besonders nützlich, wenn Materialien mit unterschiedlichem Füllstoffgehalt untersucht und gefüllte mit ungefüllten Thermoplasten verglichen werden. Die Massendurchflussprüfung kann aus den Messungen der Schmelzvolumendurchflussprüfung bestimmt werden oder umgekehrt, vorausgesetzt, die Schmelzdichte bei der Prüftemperatur ist bekannt.

Wenn Sie mit stabilen Materialien arbeiten, die rheologisch nicht empfindlich auf die Bedingungen reagieren, die beim Testen der Schmelzflussrate auftreten, wird dieser Teil von ISO 1133 empfohlen. Wenn Ihre Materialien jedoch ein rheologisches Verhalten aufweisen, das empfindlich auf die Testtemperaturen reagiert und sich während der Inspektion verschlechtert, ist ISO 1133-2 eine bessere Option für Sie.

Prüfgeräte nach ISO 1133

Wie kann Industrial Physics Ihre ISO 1133-Prüfungen verbessern?

MFR300 Mikroprozessor-Schmelzflusssystem

Ein perfekter Partner für Ihre ISO 1133 Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle und F&E-Anforderungen – das MFR300 verifiziert und validiert Probenmaterialien … schnell! Diese Der Schmelzflusstester ist hochpräzise und einfach zu bedienen, mit ausgeklügelter Touchscreen-Elektronik und der neuesten integrierten Mikroprozessortechnologie.

Mit aufschlussreicher Windows-basierter Techni- Test ™-Software, die standardmäßig enthalten ist, und Multi-Datenpunkterfassung – für eine genaue Analyse der Durchflusskurve.

MFR200 manuelles fortschrittliches Schmelzflusssystem

Der MFR200 ist unser Schmelzflussprüfgerät der mittleren Preisklasse und eine weitere großartige Option für Prüfungen nach ISO 1133!

Geschmolzenes Polymer wird durch eine genau kontrollierte Öffnung unter voreingestellten Bedingungen extrudiert und Druck wird durch ein Totgewichtsystem erzeugt.

Das extrudierte Polymer wird automatisch abgeschnitten und anschließend gewogen. Unter Verwendung des Zeitintervalls zum Extrudieren des Polymers kann seine Fließgeschwindigkeit über 10 Minuten leicht bestimmt werden.

MFR100 manuelles Basis-Schmelzflusssystem

Wir stellen Inspektionsgeräte für jedes Budget her, und das MFR100 ist das Basismodell der von uns angebotenen Ray-Ran -Schmelzflussprüfgeräte .

Das manuell durchgeführte Testverfahren ist sehr einfach durchzuführen und liefert schnell den Schmelzflussindex (MFI) oder Schmelzmassenfluss (MFR) in g/10 min.

Ihr globaler Test- und Inspektionspartner für ISO 1133