Your browser is no longer supported.
Unfortunately, Internet Explorer is not compatible with this website.

Please update to a more modern browser, such as:

microsoft edge

Microsoft Edge

google chrome

Google Chrome

firefox

Firefox

opera

Opera

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Cyclic Corrosion Cabinet

Die zyklischen Korrosionsprüfkammern (CCT) von C&W sind so konzipiert, dass sie die von der modernen Industrie geforderten präzisen Umwelttestbedingungen erfüllen. Sie sind zuverlässig, einfach zu bedienen und haben eine robuste Konstruktion.

Beschreibung

Spezifikationen

Unterlagen

Die zyklischen Korrosionsprüfkammern (CCT) von C&W sind so konzipiert, dass sie die von der modernen Industrie geforderten präzisen Umwelttestbedingungen erfüllen. Ihre Zuverlässigkeit, einfache Bedienung und robuste Bauweise haben dazu geführt, dass sie weltweit in allen wichtigen Branchen eingesetzt werden, von der Automobilherstellung über die Lack-, Kunststoff-, Verpackungs- und Elektronikindustrie bis hin zur Luft- und Raumfahrt, dem Militär und der Offshore-Industrie.
Durch bahnbrechende Entwürfe ist C&W in Großbritannien führend in der Herstellung von beschleunigten Korrosions- und Umweltprüfschränken geworden.

Robust und zuverlässig
Die CCT-Schränke mit ihrem klaren, funktionalen Design werden aus hochwertigen, speziell für diese Anwendung ausgewählten Materialien hergestellt. Die Konstruktion ist durchgehend korrosionsbeständig. Speziell formuliertes glasfaserverstärktes Polyester (GRP) mit hoher Chemikalien- und Temperaturtoleranz. Die Schränke können nass oder trocken versiegelt werden und verfügen über ein ergonomisch gestaltetes Bedienfeld. Apex-Deckel sind je nach Prüfanforderungen aus einer Reihe von Verbundwerkstoffen erhältlich und werden durch Gasfedern gestützt. Der Transport in schwer zugänglichen Bereichen wird durch die kompakte Bauweise mit abnehmbaren Deckeln und Grundrahmen erleichtert.

Die Robustheit und Zuverlässigkeit der zyklischen Korrosionsprüfschränke von C&W geht Hand in Hand mit einer breiten Palette von Umwelttestbedingungen, optimalem Betrieb und präziser Steuerung.

Betriebsmodi
Der C&W CCT-Schrank bietet eine ganze Reihe von Umwelttestbedingungen, darunter:

  • Konventionelles Salzspray/ Salznebel
  • Verweilzeit- und Rampenfunktionen
  • Hohe Luftfeuchtigkeit, 98% RH, bei konstanter oder zyklischer Temperatur
  • Luftspülungszyklen
  • Zwangstrocknung mit Luft
  • Trockene Hitze – Umgebungstemperatur bis 70°C
  • Umgebungstemperatur bis 55°C +/- 1 °C.

Mit der benutzerfreundlichen Programmlogik-Steuerung kann jede einzelne oder eine beliebige Kombination dieser Bedingungen ausgewählt, in beliebiger Reihenfolge und für eine beliebige voreingestellte Zeit programmiert werden. CCT-Kabinen können auch im Einzelbetrieb wie folgt verwendet werden: Cyclic Prohesion®-Kabine, CASS-Kabine, konventionelle Salzsprüh-/Salznebelkabine, Feuchtekabine.

Optimaler Betrieb
Eine wirksame Korrosionsprüfung erfordert einen schnellen Übergang zwischen den Prüfverfahren mit minimalen Schwankungen. In den CCT-Schränken von C&W werden diese Kriterien durch zahlreiche Merkmale wie eine Trocken-/Feuchtlufteinrichtung und Schutz vor Überhitzung und Wassermangel gewährleistet. Der ausgeklügelte Zerstäuber sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Salzsprühens und eine präzise Auffangmenge in der gesamten Kammer. Um übermäßiges Algenwachstum zu verhindern, ist der Füllung und Sterilisationszugang leicht zugänglich. Die CCT-Schränke sind mit einer voll einstellbaren Wassertemperaturregelung mit Digitalanzeige ausgestattet, und optional ist ein Niedrigstand-Alarmsystem erhältlich.

Präzise Kontrolle
C&W-Schränke sind auf einfache Bedienung ausgelegt. Alle Geräte sind mit einer Mikroprozessorsteuerung ausgestattet, die bis zu 7 Programme mit unbegrenzten Ereigniseingaben speichern kann. Dank der schnellen Programmauswahl und der Möglichkeit, neue Programme für spezielle Anforderungen zu erstellen, hat der Bediener die volle Kontrolle. Der Programmlauf-Zykluszähler verfügt über die Funktion „Deckel des Tests“. Die Möglichkeit, Zyklen, Ereignisse und Funktionen zu überwachen, wird durch das umfassende Paket an Steuerungs- und Anzeigefunktionen ermöglicht. Der Durchfluss der Salzlösung wird mit einer Hochleistungs-Schlauchpumpe mit variabler Geschwindigkeit und einem Durchflussmesser sehr genau gesteuert. Dies gewährleistet präzise Abscheideraten und verhindert die Verstopfung der Zerstäuber.

Designvorteile
Alle C&W-Schränke mit ihrem klaren, funktionalen Design werden aus hochwertigen, speziell für diese Anwendung ausgewählten Materialien hergestellt. Sie bestehen aus speziell formuliertem, feuerhemmendem, glasfaserverstärktem Polyester (GRP) mit hoher Chemikalien- und Temperaturtoleranz. Die Apex-Deckel werden je nach Prüfanforderungen aus verschiedenen Verbundwerkstoffen hergestellt und durch Gasfedern unterstützt, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Sie können nass oder trocken versiegelt werden. Die Konstruktion der CCT-Schränke ist durchgehend korrosionsbeständig. Der Transport der CCT-Schränke in schwer zugänglichen Bereichen wird durch die kompakte Bauweise mit Hilfe von Rädern und abnehmbaren Deckeln erleichtert.

Lieferumfang
Jedes Cyclic Corrosion Cabinet wird geliefert mit:
1x CW4088 Einbausatz
1x CW4052 Jahresbausatz
1x CW4035 Satz Sammelgefäße (2 Trichter, 2 Zylinder)
1x 5kg Salz + Zertifikat
1x CW5882 Adapter für Rohr
1x VF7101 Korrosionshandbuch

Optionales Zubehör
Es ist zahlreiches optionales Zubehör erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Garantie
Vorbehaltlich vereinbarter Wartungsverfahren wird eine zweijährige Garantie gewährt. Die Standardgarantie beträgt ein Jahr.

Salzsprühnebel:  Herkömmliches Salzspray/ Salznebel

Funktionen:  Verweilzeit und Rampe

Luftfeuchtigkeit:  Hohe Luftfeuchtigkeit, 98% RH, bei konstanter oder zyklischer Temperatur

Zyklustyp:  Luftspülungszyklen

Art der Trocknung:  Gebläsetrocknung

Trockene Hitze:  Umgebungstemperatur bis 70°C

Umgebungsbedingungen bis:  55°C +/- 1 °C.

Merkmale & Vorteile

Hochwertige Materialien

Nass- oder Trockendichtung möglich

Hergestellt aus speziell formuliertem, feuerhemmendem, glasfaserverstärktem Polyester (GRP)

Geringe Wartung