Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Zurück zur Produktsuche
Zurück zur Produktsuche
Produkte  > TQC Sheen FE,NFE Schichtdickenmessgerät

TQC Sheen FE,NFE Schichtdickenmessgerät

Bestimmen Sie die Dicke einer Vielzahl von Farben und Beschichtungen mit diesem robusten und unkomplizierten digitalen Schichtdickenmessgerät.

Beschreibung

Robustes Schichtdickenmessgerät

Dieses handliche, robuste und einfach zu bedienende TQC-Schichtdickenmessgerät ist ideal für Messaufgaben in verschiedenen Branchen und Lackanwendungen.

Es handelt sich um ein kompaktes Messgerät, das die Messung lackierter Objekte oder anderer Korrosionsschutzschichtdicken mit Genauigkeit sowohl in Fe (Eisen oder Stahl) als auch in NFe (Aluminium, Kupfer, Messing oder nichtmagnetischer Stahl) ermöglicht.

Anwendungen eines Schichtdickenmessgeräts

Dieses Messgerät eignet sich zum Testen der Dicke von Farben und Beschichtungen auf einer Vielzahl von Substraten, einschließlich Aluminium und Stahl , und ist ein nützlicher Bestandteil des Qualitätssicherungsprozesses für alles von der Automobilindustrie bis hin zu flexiblen Verpackungen.

Lackdicke mit einem Messgerät messen

Bestimmen Sie die Dicke einer Farbe oder Beschichtung mit Hilfe einer einfachen Messung. Erfahren Sie mehr über den Prozess in unserem Leitfaden zu Messung der Lackdicke mit einem Schichtdickenmessgerät .

Mit einer standardmäßigen und einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche eignet sich dieses Dickenmessgerät für Benutzer mit einem breiten Spektrum an Erfahrungsniveaus. Es verfügt außerdem über eine robuste Tragetasche und eine USB-Schnittstelle, um die Datenübertragung zu vereinfachen.

So verwenden Sie das Farbdickenmessgerät

Das FE/NFE- Messgerät ist einfach zu bedienen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Lackdicke messen.

1. Bereiten Sie zunächst Ihre Probe vor. Platzieren Sie dann das Dickenmessgerät im Freien, mindestens 5 cm von Metall entfernt, und Schalter es ein. Das Instrument wird zum ersten Mal mit den werkseitigen Standardeinstellungen betrieben: Einzelmessmodus, AUTO-Sondenmodus, Direktgruppenmodus (DIR).

2. Beginnen Sie mit der Messung. Platzieren Sie die Sonde senkrecht auf der Probe und heben Sie die Sonde nach einem Piepton (im Einzelmessmodus) wieder an. Die Messwerte werden auf dem LCD angezeigt, während Statistikwerte aktualisiert und angezeigt werden.

3. Sie können den Vorgang beliebig oft wiederholen.

4. Schalten Sie Ihr Dickenmessgerät aus. Wenn das Gerät drei Minuten lang nicht verwendet wird, schaltet es sich aus.

Prüfung der Schichtdicke nach Industriestandards

Dieses Schichtdickenmessgerät ist in der Lage, die Dicke von auf ein Substrat aufgetragenen Beschichtungen gemäß ISO 2808 zu messen .

Technische Daten

SKU: LD0800

Anwendungen: Beschichtungsprüfung, Dickenprüfung

Materialien: Aluminium, Stahl

Messprinzip: F-Sonde = magnetische Induktion / N-Sonde = Wirbelströme

Messbereich: 0–1300 μm / 0 bis 51,2 mil

Genauigkeit: ±3 % + 2 μm (0,078 mil)

Auflösung: 0 μm – 999 μm (1 μm) / 0 mil – 39,39 mil (0,01 mil) 1000 μm – 1300 μm (0,01 mm) / 39,4 mil – 51,2 mil (0,1 mil)

Kalibrierung: Einpunkt- bis Vierpunktkalibrierung, Nullpunktkalibrierung, einfach

Datengruppe: Jede Gruppe verfügt über individuelle Statistiken, Alarmgrenzeneinstellungen und Kalibrierung

Statistik: Nein. von Messwerten, Mittelwert, Minimum, Maximum und Standardabweichung

Einheiten: μm, mm und mil

Alarm: Der Benutzer kann einen oberen/niedrigen Alarmgrenzwert festlegen. Bei Überschreitung des Grenzwerts wird auf dem LCD ein Alarmsymbol angezeigt

Mindest. Krümmungsradius konvex: 1,5 mm

Mindest. Krümmungsradius konkav: 25 mm

Mindest. Messbereich: Durchmesser 6mm

Mindest. Dicke des Substrats: Fe – 0,5 mm (0,02 Zoll) / NFe – 0,3 mm (0,012 Zoll)

max. Messrate: 2 Messwerte pro Sekunde

Computerschnittstelle: Daten über USB herunterladen

Stromversorgung: 2 x 1,5 V AAA-Batterie

Betriebsumgebung: 20 % bis 90 %

Lagerumgebung: -20 bis 70 °C (-4 bis 158 °F)

Standardkonformität: ROHS WEEE

Größe: 110 mm x 53 mm x 24 mm (4,33 Zoll x 2,09 Zoll x 0,94 Zoll)

Gehäusematerial: ABS 92 g (3,24 Unzen)

Interessieren Sie sich für dieses Produkt?

Wählen Sie hier Produktvarianten aus Informationen anfordern Angebot anfordern Angebot anfordern

Haben Sie dieses Produkt?

Success Stories

The problem

Some paint manufacturers have to undertake so many different types of tests that it’s hard to stay on top of the demands of their industry and the changing technologies that can best support them.

The solution

This was the case for our valued customer. They needed the equipment, skills, experience, and collaboration of a genuine partner. One offering personalized support and guidance identifying the correct inspection solution for each situation. We are always delighted to help.

The outcome

Daniel Marschall, President of Marschall Labs, said:

 

“The professionals at Industrial Physics took the time to understand the specific testing equipment needs of our lab. I can’t say enough about the excellent customer service and support they provide.”

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?
Sie finden nicht, wonach Sie suchen?