Vollständiger Leitfaden zum Testen von Elektronik - Industrial Physics Vollständiger Leitfaden zum Testen von Elektronik - Industrial Physics

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis

Vollständiger Leitfaden zum Testen von Elektronik

Alles, was Sie über die Prüfung von Unterhaltungselektronik wissen müssen

Von Fernsehern bis zu Tablets – Unterhaltungselektronik macht einen großen Teil unseres Lebens aus. Kunden verlassen sich auf ihre Technologie für Unterhaltung, Arbeit, Sicherheit und vieles mehr – und sie erwarten, dass ihre Elektronik mit ihrem schnelllebigen Lebensstil Schritt hält.

Die Prüfung von Unterhaltungselektronik ist der entscheidende Schritt, der den Herstellern die Gewissheit gibt, dass ihre Produkte die vom Markt geforderte Integrität aufweisen.

Hier finden Sie weitere wichtige Informationen sowie Fakten und Verfahren zur Prüfung von Unterhaltungselektronik.

Welche Arten von Produkten können getestet werden?

Die Palette der Unterhaltungselektronikprodukte, die getestet werden können, ist riesig – sie reicht von kompakten, hochwertigen Geräten wie Smartwatches oder geräuschunterdrückenden Ohrhörern bis hin zu großen Fernsehern oder hochmodernen Lautsprechersystemen.

Jeder, der die Art von Elektronik herstellt, die von den aktiven und anspruchsvollen Verbrauchern von heute geschätzt wird, kann von einem gründlichen Test- und Qualitätssicherungsprozess profitieren. Von Mobiltelefonen und Tablets bis hin zu Headsets oder Lautsprechern gibt es gezielte elektronische Testlösungen, die dazu beitragen, die bestmögliche Performanz zu gewährleisten.

Die wichtigsten Tests für Unterhaltungselektronik

Prüfung von Luftlecks

Mit dieser Prüfmethode können Sie herausfinden, ob ein versiegeltes Produkt oder Teil mikroskopisch kleine Löcher oder Schwachstellen aufweist. Mit Hilfe vonLecktestkönnen Sie Defekte wie Risse, unzureichende Abdichtungen oder Löcher aufspüren.

Bei der Luftdichtheitsprüfung wird mit Hilfe von Druck der Ort von Defekten ermittelt. Dabei entstehen Bereiche mit niedrigem und hohem Druck, zwischen denen sich das zu prüfende Objekt befindet.

Stoffe wie Gase, Luft und Flüssigkeiten werden immer versuchen, in eine Umgebung mit niedrigerem Druck zu gelangen, wenn diese zugänglich ist. Bei derLecktestwird diese Tatsache ausgenutzt, indem Druck erzeugt wird, der in eine Umgebung mit niedrigerem Druck fließt. Dieser Durchfluss wird dann genau überwacht und gemessen, um festzustellen, ob es Lecks gibt und wenn ja, wo sie sich befinden.

Luftdichtheitsprüfungen sind für alle Produkte sinnvoll, die luft- oder wasserdicht sein sollen, und können von Berst- und Blasenprüfungen bis hin zu Druck- und Vakuumabfallprüfungen reichen.

Prüfung von Schalllecks

DieLecktestkann auch dazu verwendet werden, die akustische Integrität eines Produkts zu überprüfen, was sie zu einem beliebten Verfahren für Lautsprechersysteme, Kopfhörer und tragbare Lautsprecher macht. Sie wird in der Regel verwendet, um die Unversehrtheit des Produktgehäuses oder der Lautsprecheranschlüsse zu überprüfen.

Ein Defekt, durch den Töne aus einer unbeabsichtigten Quelle austreten, kann zu Klangverzerrungen führen – das ist das Letzte, was Audiohersteller wollen. Es gibt zwar Prüfverfahren, bei denen man nach Verzerrungen „lauscht“ und auf diese Weise Verbindungen lokalisiert, aber wir bei Industrie Physics wissen, dass wir keine Mikrofone verwenden müssen, um Lecks aufzuspüren. Wir können stattdessen den Luftstrom messen.

Schall überträgt sich über die Luft, und wenn wir bewährte Lösungen zur Erkennung von Luftlecks verwenden, können wir alle potenziellen Probleme erkennen. Unsere Massendurchfluss- oder Druckabfallprüfung ist in der Lage, Probleme mit Anschlüssen oder Produktgehäusen genau und definitiv zu lokalisieren, was mit unseren TME-Dichtheitsprüfgeräten leicht möglich ist.

Eindringprüfung

Heutige Unterhaltungselektronik muss allen Arten von täglichem Gebrauch und Missbrauch standhalten können. Von der Bedienung eines Smartphones an einem verregneten Tag bis zur Verwendung eines Tablets in einer unordentlichen Küche – es gibt viele Möglichkeiten, wie unsere persönliche Technologie auf Herz und Nieren geprüft wird. Eindringtests sind eine hervorragende Möglichkeit, um herauszufinden, wie wasserfest teure Elektronikgeräte sind, bevor sie in die Hände des Verbrauchers gelangen.

Die Dichtheitsprüfung kann durch Eintauchen in Wasser oder, noch kostengünstiger, durch eine Luftdichtheitsprüfung durchgeführt werden. Dies kann insbesondere bei versiegelten Geräten nützlich sein, die traditionell in Wasser getaucht und dann geöffnet werden, um eventuelle Schäden zu beurteilen.

Diese Methode führt zwar zu Ergebnissen, kann aber auch eine Menge Geld für kaputte Technik kosten. Mit unseren Lösungen für die Luftdichtheitsprüfung erhalten Sie die benötigten Daten, ohne dass dabei das Inventar beschädigt wird.

Prüfung der Luftfeuchtigkeit

Temperaturschwankungen können sich auch auf empfindliche elektronische Komponenten auswirken, und Feuchtigkeit ist ein besonderes Problem. Bei zwei der wichtigsten Arten von Feuchtigkeitsprüfungen werden elektrische Produkte in eine Feuchtigkeitskammer gelegt und dann entweder einem konstanten Feuchtigkeitszustand oder einer intermittierenden Feuchtigkeitszufuhr ausgesetzt. Die Produkte werden dann auf Anzeichen von Mängeln untersucht.

Bei versiegelten elektronischen Geräten kann sich die Dichtheitsprüfung auch als nützlich erweisen, wenn es darum geht, durch Feuchtigkeit verursachte Schäden festzustellen, da sie zeigt, ob es eine Eintrittsstelle für Kondensation oder Feuchtigkeit gibt.

Erfüllt die IP67-Teststandards für Unterhaltungselektronik

Die in der Industrie vereinbarte Prüfnorm für die Prüfung von Elektronik und versiegelten Geräten ist IP67. Nur so kann sichergestellt werden, dass die heutige Technik den Strapazen des Alltags standhalten kann. Bei der IP67-Prüfung wird festgestellt, ob die Komponenten eines elektronischen Produkts oder Geräts die Anforderungen erfüllen, um eine Schutzart (IP) zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer praktischen IP-Bewertungstabelle.

Unterhaltungselektronik-Tests bei uns

Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung haben wir ein IP67-Äquivalenzprüfverfahren entwickelt, das für die Prüfung versiegelter elektronischer Geräte geeignet ist. Bei unserer Methode wird ein geschlossener Raum (die „Kammer“) um das Gerät herum geschaffen, bevor Druck ausgeübt wird. Der sich daraus ergebende Druckunterschied an den nicht porösen Produktwänden und Dichtungen bedeutet, dass wir nach der Stabilisierung die Luftbewegung von dem höheren Druck (im Kammerraum) zu dem niedrigeren Druck (im Prüfteil) messen können. Dies zeigt das Vorhandensein eines Leckpfades an und liefert eine quantitative Messung der Leckintegrität auf zerstörungsfreie Weise.

TME-Lösung: Leck- oder Leckfluss-Testsystem

Diese effiziente und zuverlässige Maschine mit Touchscreen-Bedienung bietet Prüfungen wie Bersten, Okklusion, Vakuum und Druckabfall, Rissbildung und Differenzdruck oder Vakuum – und hilft Ihnen, ein breites Spektrum an Elektronikprüfungsanforderungen abzudecken.

Der Smart TME WORKER Integra

Ein intelligentes Dichtheitsprüfgerät, mit dem das Programmieren, Testen, Herunterladen, Drucken, Speichern, Abrufen und Überprüfen von Testergebnissen besonders einfach ist.

Darüber hinaus decken wir ein umfassendes Spektrum an Prüfungen und Anwendungen für die Unterhaltungselektronik ab, darunter Druck- und Festigkeitsprüfungen, Prüfungen des Aussehens und der Beschichtungen, Schlagprüfungen, Härte, Korrosionsprüfungen, Folienapplikatoren und vieles mehr. Prüfen Sie die Festigkeit, Haltbarkeit, Steifigkeit, Kratzfestigkeit und andere wichtige Faktoren mit einer vollständig integrierten Testlösung.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie bei der Prüfung Ihrer Elektronik unterstützen können

Unser erfahrenes globales Team kann Sie während des gesamten Herstellungsprozesses unterstützen – von der Forschung und Entwicklung über die Produktkonzeption bis hin zur Prüfung und Validierung der hergestellten Produkte. Wir begleiten Sie gerne in jeder Phase des Prozesses und bieten Ihnen fachkundige Anleitung, Beratung und Testlösungen. Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf.