Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Normen

ISO 2360

Einführung in ISO 2360 – Industrial Physics

ISO 2360 ist eine internationale ISO-Norm zur Prüfung nichtleitender Beschichtungen auf nichtmagnetischen, elektrisch leitenden Grundmetallen.

Es handelt sich um eine Messung der Schichtdicke und wird manchmal auch als amplitudenempfindliche Wirbelstrommethode bezeichnet.

Gemäß der ISO 2360-Methode wird der Begriff „Beschichtung“ zur Beschreibung von Materialien verwendet, darunter Farben und Lacke, galvanische Beschichtungen, Emailbeschichtungen, Kunststoffbeschichtungen, Verkleidungen und Pulverbeschichtungen.

Dieser ISO-Ansatz ist besonders nützlich für die Prüfung der Schichtdicke der meisten durch Eloxieren hergestellten Oxidschichten. Allerdings ist es nicht auf alle Konversionsbeschichtungen anwendbar – einige sind zu dünn für ISO 2360-Tests.

Mehr zum ISO 2360-Testen

Sie können diese Methode zur Dickenprüfung von Beschichtungen auf magnetischen Grundmetallen verwenden, sie wird jedoch nicht wirklich empfohlen. Wenn dies Ihr Ziel ist, ist es besser, die in ISO 2178 spezifizierte Magnetmethode zu verwenden.

Bei sehr dicken Schichten über einem Millimeter eignet sich das amplitudensensitive Wirbelstrom-Schichtdickenprüfverfahren nach ISO 2360.

ISO 2360-Prüfgeräte

Wie kann Industrial Physics also Ihre Schichtdickenprüfung nach ISO 2360 verbessern?

Qnix 8500 Schichtdickenmessgerät Ferro Non-Ferro

Der QNix 8500 wird von TQC Sheen, unserer Spezialmarke für Lackprüfungen, hergestellt und ist ein modulares Präzisions-Schichtdickenprüfsystem.

Es bietet Ihnen maximale Flexibilität. Kein Wunder, denn es wurde in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Dienstleistung entwickelt.

Das Schichtdickenmessgerät QNix 8500 repräsentiert eine neue Generation eines modularen Messsystems und ist das Beste seiner Klasse.

Klicken Sie hier , um mehr zu erfahren.

Ihr globaler Test- und Inspektionspartner für ISO 2360

Webseite