Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Nationale Normen

DIN-EN 13523-6

Einführung in die DIN-EN 13523-6 - Industrial Physics

DIN-EN 13523-6 ist eine weltweite Tiefungsprüfnorm, mit der die organischen Beschichtungen von bandbeschichteten Metallen auf ihre gestalterische Flexibilität, Korrosionsbeständigkeit und Witterungsbeständigkeit geprüft werden.

Die in der DIN-EN 13523-6 enthaltenen Richtlinien zum Prüfverfahren für die Haftung nach Eindringprüfung helfen Ihnen dabei, die Haltbarkeit und Wirksamkeit der von Ihnen auf bandbeschichteten Metallen verwendeten organischen Beschichtungen zu verbessern.

Nach dem Haftprüfungsverfahren DIN-EN 13523-6 können Sie auch die Rissbeständigkeit bewerten und so einen besseren Einblick in die Haltbarkeit organischer Beschichtungen für Ihre bandbeschichteten Metalle erhalten.

Haftfestigkeitsprüfung nach DIN-EN 13523

Die gesamte DIN-EN 13523 Die Serie behandelt verschiedene Methoden zur Prüfung bandbeschichteter Metalle. Teil sechs des Norm DIN-EN 13523 definiert ein Tiefungsprüfverfahren zur Messung der Haftung einer organischen Beschichtung auf einem Metallsubstrat nach einer Vertiefung, die durch langsame Verformung erzeugt wird.

Was ist ein Tiefungstest?

Ein Tiefungstest wird mit einem Tiefungsprüfgerät durchgeführt. Diese wurden entwickelt, um die Dehnung und Verformbarkeit von Lacken und Schutzbeschichtungen auf Metallsubstraten zu prüfen. Mit dem Tiefungsversuch nach DIN-EN 13523-6 können Sie die Haltbarkeit eines Lacks oder einer Schutzbeschichtung prüfen, bevor die Beschichtung auf ein Produkt aufgetragen wird.

Welche Werkstoffe können Sie nach DIN EN 13523-6 prüfen

Nach dem Tiefungsprüfverfahren nach DIN EN 13523-6 können Sie organische Beschichtungen auf Metallen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke prüfen, unter anderem:

  • Die Coil-Coating-Chemieindustrie
  • Die Blechindustrie
  • Die Möbelindustrie
  • Die Stahl- und Aluminiumindustrie
  • Die Automobil- und Maschinenbauindustrie

Lernen Sie unsere Tiefungsprüfgeräte nach DIN-EN 13523-6 kennen

Wie kann also Industrial Physics Ihren Tiefungsversuch nach DIN-EN 13523-6 verbessern?

TQC Sheen Manueller Schröpftest

Der TQC Sheen Tiefungsprüfer SP4400 von TQC Sheen misst den spezifischen Widerstand von Beschichtungen in verschiedenen Verformungsstadien gemäß der Norm DIN-EN 13523-6 .

TQC Sheen Automatischer Tiefungsprüfer

TQC Sheen Tiefungsprüfer TQC Sheen zur Durchführung eines Tiefungstests (Erichsen/Dent) an beschichteten Stahlplatten, um die Widerstandsfähigkeit von Farbe, Lack oder ähnlichen Produkten gegen Rissbildung und/oder Ablösung von einem Metallsubstrat zu bestimmen, wenn sie unter Standardbedingungen einer allmählichen Verformung durch Eindrücken ausgesetzt werden.

Zur Unterstützung des Tiefungstests. Kontakt aufnehmen!

Wir haben im Laufe der Jahrzehnte das eine oder andere über die Entwicklung des perfekten Tiefungstests gelernt. Wir teilen unser Wissen gerne und sind hier, um Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen zu allen Aspekten der Lackprüfung zu helfen. Im Knowledgebase- Bereich unserer Website veröffentlichen wir viele Blogs zu verwandten Themen.

Sie könnten mit diesem Blog beginnen - wie Additive Farben und Beschichtungen verbessern und beeinflussen. Dann könnten Sie mit diesem Stück weitermachen, das sich mit wie man einen Pigmenttest durchführt.

Sie haben Fragen zur DIN-EN 13523-6 und möchten wissen, wie wir Sie bei Ihrer Tiefungsprüfung unterstützen können ? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Kontaktieren Sie uns - Industrial Physics

Ihr weltweiter Prüf- und Inspektionspartner für DIN-EN 13523-6