Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Normen

ASTM D3359

Wir stellen vor : ASTM D3359 – Industrial Physics
ASTM D3359 ist eine globale internationale ASTM-Standardmethode, die bei der Verwendung eines Klebebandtests zur Messung der Hafteigenschaften von Materialien zu befolgen ist.

ASTM D3359 wird hauptsächlich in der Beschichtungsindustrie verwendet und ist ein qualitativer Klebebandtest, der die Haftfähigkeit von Filmbeschichtungen auf metallischen Substraten bewertet. Dieser ASTM-Standard wird durch Anbringen und Ablösen von Klebeband über Einschnitten in einem Film erreicht. Dies bestimmt, ob die Haftung einer Beschichtung auf einem Substrat für die beabsichtigte Anwendung ausreichend ist.

ASTM D3359, auch als „Cross Hatch Test“ bekannt, ist ein hilfreicher Klebebandtest, wenn Sie die Auswirkungen auf die Haftung einer Beschichtung bewerten möchten, wenn sie Salzsprüh- oder UV-Tests, beschleunigter Alterung oder Eintauchen in verschiedene Flüssigkeiten ausgesetzt werden.

Aufgrund der makroskopischen (mit bloßem Auge sichtbaren) Natur dieser internationalen ASTM-Methode können Sie den gesamten Beschichtungsprozess von der Oberflächenvorbereitung bis zur Aushärtung regulieren. Aber diese Methoden unterscheiden nicht zwischen höheren Adhäsionsgraden, für die ausgefeiltere Bandtest-Messmethoden erforderlich sind.

 
Der ASTM D3359-Bandtestprozess
Es gibt zwei unterschiedliche ASTM D3359-Testmethoden, denen Sie folgen können, wenn Sie Klebeband nach ASTM D3359-Standards testen: Methode A (X-Cut-Methode) und Methode B (Cross-Cut-Methode).

Für beide Methoden ist eine Hartmetallschablone vorgeschrieben, um an der Schnittstelle gerade Schnitte im richtigen Winkel zu gewährleisten.

 
ASTM D3359 Testmethode A
Methode A ist normalerweise die beste Option, wenn Sie Feldtests durchführen.

Durch die Folie wird ein „X“ geschnitten. Als nächstes wird ein vorgeschriebenes, druckempfindliches Klebeband über dem Schnitt angebracht und dann entfernt. Die Haftung des Klebebandtests wird auf einer Skala von null bis fünf bewertet.

 
ASTM D3359 Testmethode A
Methode B ist normalerweise die beste Option, wenn Sie sich in einer Laborumgebung befinden.

Ein Quergittermuster – mit entweder sechs oder elf Einschnitten in jeder Ausrichtung – wird durch den Film hindurch entwickelt. Darüber wird ein handelsübliches Haftklebeband geklebt – dann abgezogen. Auch hier wird die Haftung des Klebebandtests auf einer Skala von null bis fünf berechnet.


Prüfgerät ASTM D3359
Wie kann Industrial Physics Ihre ASTM D3359-Tests verbessern?

Ein hochwertiges Gerät, das die Haftung trockener Farbschichten auf ihrem Untergrund testet, indem es die Beschichtung mehrmals durchschneidet.

Zwei Reihen von parallelen Schnitten, kreuzweise zueinander, ergibt ein Muster von 25 oder 100 ähnlichen Quadraten. Nach kurzer Behandlung mit einem steifen Pinsel oder Klebeband bei harten Untergründen wird die linierte Fläche anhand einer Tischkarte ausgewertet.

Dieses robuste, präzisionsgefertigte Instrument ist voll einstellbar, während der Schneider für reproduzierbare Ergebnisse von zwei Kugellagern geführt wird. Es eignet sich zur Messung von Beschichtungen mit einer Dicke von bis zu 250 µm .

Klicken Sie hier , um mehr zu erfahren.

TQC Gitterschnitt-Haftprüfmesser

Wir stellen ein breites Sortiment an Kreuzschnitt-Adhäsionsmessern in verschiedenen Größen her. Es sind Modelle für unterschiedliche Beschichtungsdicken und Substrate nach unterschiedlichen Standards erhältlich – einschließlich ASTM D3359.

Klicken Sie hier , um mehr zu erfahren.

Ihr globaler Test- und Inspektionspartner für ASTM D3359

Webseite