Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Normen

ASTM D3258

Diese Prüfmethode beschreibt das Standardverfahren zur Bestimmung der Porosität eines weißen oder fast weißen, in Mineralölfirnis unlöslichen Anstrichfilms durch Anfärben, um den Grad der Penetration eines nachfolgenden Anstrichs anzuzeigen. Dieses Prüfverfahren erfordert die Verwendung von Folienapplikatoren, Reflektometer, Vakuumabsaugplatte, Kamelhaarbürste, Kunststoffwaschflasche, Prüfplatte, Durchdringungsmedium und Filterpapier. Die Testfarbe wird auf eine nicht poröse Oberfläche aufgetragen, an der Luft getrocknet und dann der Reflexionsgrad gemessen. Ein spezielles farbiges Eindringmedium wird aufgetragen, der Überschuss in einer bestimmten Weise entfernt und der Reflexionsgrad erneut gemessen. Die Differenz zwischen den beiden Messwerten gibt den Grad der Porosität an; je kleiner die Differenz ist, desto geringer ist die Porosität der Folie und desto größer ist ihre Fähigkeit, dem Eindringen zu widerstehen.

Webseite