Sauerstofftests, lebensrettende Test- und Inspektionslösungen - Industrial Physics Sauerstofftests, lebensrettende Test- und Inspektionslösungen - Industrial Physics

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis

Sauerstofftests, lebensrettende Test- und Inspektionslösungen

Gasprüfung und Inspektion in der medizinischen Industrie

Die Prüfung der Herstellung und Qualität der in der Industrie verwendeten Gase ist wichtig. Aber im medizinischen Bereich, wenn Leben auf dem Spiel stehen – oder Leben in Gefahr sind – ist es entscheidend!

Man könnte sagen, dass medizinische Gase eine Form der Medizin sind. Ein Medikament, auf das man sich vom Zahnarztstuhl bis zum Bett in der Entbindungsstation verlassen kann. Überall dort, wo sie anzutreffen ist, ist es unerlässlich, dass eine strenge Qualitätskontrolle von Sauerstoff, Distickstoffoxid, Stickstoff, Kohlendioxid und medizinischer Luft ordnungsgemäß und konsequent durchgeführt wird.

Industrie Physics stellt hochpräzise Test- und Prüfgeräte für die Reinheitsprüfung aller medizinischen Gase und für alle Arten der Prozessgasanalyse her. Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie hier. Aber in diesem Blog erkunden wir die Welt des medizinischen Sauerstoffs und die Rolle des Sauerstoffgasanalysators.

Das lebensspendende Gas und der Sauerstoff-Gasanalysator

Sauerstoff, das lebensspendende Gas, wird seit über 100 Jahren in den meisten Gesundheitseinrichtungen eingesetzt. Es wird zur Behandlung von COPD bis hin zum Herzstillstand eingesetzt; es kann Leben wiederbeleben und die Vitalfunktionen während der lebenserhaltenden Maßnahmen unterstützen.

Wenn so viel auf dem Spiel steht, sind ordnungsgemäße medizinische Gasprüfverfahren von entscheidender Bedeutung.

Organisationen, die Sauerstoff in medizinischer Qualität liefern, müssen sich an die „Pharmakopöe“-Normen der Weltgesundheitsorganisation halten, die die Qualität und Sicherheit von wichtigen Arzneimitteln gewährleisten sollen. Mit einer Kombination von Analysemethoden und geeigneten Grenzwerten für die Prüfung der pharmazeutischen Inhaltsstoffe und Fertigprodukte.

Sauerstoff medizinischer Qualität muss mindestens (NLT) 99,0 Volumenprozent Sauerstoff enthalten. Der Feuchtigkeitsgehalt muss nachweislich unter einer bestimmten Spurenmenge liegen, die in Teilen pro Million (ppm) gemessen wird. Und hier kommt der Sauerstoffgasanalysator ins Spiel!

Wie funktioniert ein Sauerstoff-Gasanalysator den Sauerstoffgehalt?

In den Richtlinien des Europäischen Arzneibuchs 2.5.27 ist festgelegt, dass der Sauerstoffgehalt eines Gases mit einem paramagnetischen Analysator bestimmt werden sollte. Dies galt für die Prüfung von Sauerstoff für medizinische Zwecke.

Falls Sie sich jetzt am Kopf kratzen: Paramagnetismus ist eine Eigenschaft des Magnetismus. Er bezieht sich auf Materialien, die von einem extern angelegten Magnetfeld schwach angezogen werden und interne oder induzierte Magnetfelder in Richtung des angelegten Magnetfelds bilden.

Sauerstoffmoleküle haben eine hohe paramagnetische Empfindlichkeit. Sie stehen in Wechselwirkung mit Magnetfeldern, die der Sauerstoffanalysator elektronisch misst. Diese wird dann verstärkt und in eine Messung der Sauerstoffkonzentration umgewandelt.

Kratzen Sie sich immer noch? Macht nichts, der Sauerstoffgasanalysator macht die Sache einfach.

Die paramagnetische Wirkung von Sauerstoff ist linear, daher muss der Sauerstoffanalysator einen geeigneten Messbereich mit einer Ablesbarkeit von 0,1 Prozent oder besser haben. Die Messung der Sauerstoffkonzentration hängt von Druck und Temperatur ab.

Industrie Sauerstoffgasanalysatoren

Viele Sauerstoffgasanalysatoren verwenden elektrochemische Sensoren, die auch als Brennstoffzellen bekannt sind, um den prozentualen Anteil – oder Spuren (ppm) – von Sauerstoff in einem Gas oder Gasgemisch zu messen.

Diese Spuren lassen sich nur schwer nachweisen, aber zum Glück gibt es viele verschiedene Arten von hochpräzisen Test- und Prüfgeräten, die dabei helfen.

Der Systech Illinois Paramagnetic Oxygen Gas Analyzer PM700 eignet sich perfekt für diese medizinische Gasanalyseanwendung.

Der PM700 Sauerstoffanalysator liefert hochpräzise und wiederholbare Ergebnisse für jede der folgenden Arten von Prüfungen:

  • EP-Monografie von Argon – IDENTIFIZIERUNG A. „Mit einem paramagnetischen Analysator (2.5.27) überprüfen, dass es sich nicht um Sauerstoff handelt.“
  • USP 37 Medizinische Luft (19,5% bis 23,5%)
  • USP 37 Sauerstoff NLT 99,0 % nach Volumen
  • Atem-Sauerstoff für Flieger (ABO)
  • Atmungsaktive Luft (BA)
  • Flüssigsauerstoff (LOX) Typ II Klasse A
  • CA OSHA 1910.134 CGA Grade D – für SCBA oder Atemschutzmasken für die Luftfahrt

Sauerstoffgasanalysator für die Feuchtigkeitsanalyse

Es ist nicht nur der Sauerstoffgehalt, der überwacht werden muss. Es ist wichtig, dass auch die Feuchtigkeit der medizinischen Gase überprüft und verstanden wird.

Feuchtigkeit ist ein schwierig zu messendes und zu kontrollierendes Molekül, da sie von Natur aus klebrig und in der Luft allgegenwärtig ist. Unternehmen, die medizinische Gase liefern, müssen jedoch auch in diesem Bereich strenge Qualitätsstandards erfüllen.

Zu diesem Zweck müssen sie mit einem genauen Feuchtigkeitsmessgerät arbeiten. Aber wie funktioniert das? Hier ist der technische Teil.

Die Messzelle besteht aus einem dünnen Film aus Diphosphorpentoxid zwischen zwei gewickelten Platindrähten, die als Elektroden dienen. Der Wasserdampf bzw. die Feuchtigkeit in der Gasprobe wird vom Diphosphorpentoxid absorbiert, wobei Phosphorsäure entsteht – ein elektrischer Leiter.

Anschließend wird eine kontinuierliche Spannung an die Elektroden angelegt, wodurch das Wasser elektrolysiert und das Diphosphorpentoxid regeneriert wird. Der resultierende elektrische Strom ist proportional zum Wassergehalt. Es ist ein sich selbst kalibrierendes System, da es dem Faradayschen Gesetz gehorcht.

 

Einführung des MM510 – unser elektrolytisches P2O5 Feuchtebestimmer

Das MM510 eignet sich perfekt für diese Anwendung – es ist das Nonplusultra der Feuchtigkeitsmessung.

Es handelt sich um einen elektrolytischen Phosphorpentoxid (P2O5)-Feuchtigkeitsanalysator, der unter Berücksichtigung der Pharmakopöe-Normen entwickelt und gebaut wurde. Der Feuchtigkeitsgehalt in medizinischen Gasen kann stark schwanken, und in der Vergangenheit war es nicht einfach, ihn genau zu messen. Doch das MM510 macht die Arbeit leicht – mit einem automatischen Messbereich von 0,01 bis 1000 ppm und der Möglichkeit der automatischen Kalibrierung.

Klingt gut? Warum nicht selbst in eine solche investieren? Informieren Sie sich über unsere große Auswahl an Sauerstoff- und Feuchtigkeitsmessgeräten und nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Kontakt – Industrie