Your browser is no longer supported.
Unfortunately, Internet Explorer is not compatible with this website.

Please update to a more modern browser, such as:

microsoft edge

Microsoft Edge

google chrome

Google Chrome

firefox

Firefox

opera

Opera

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Mikroschneidemaschine für dünne Materialien

Ein Streifenschneider, ideal für lange dünne Proben mit parallelen Kanten

Beschreibung

Technische Daten

Unterlagen

Die mit absoluter Einfachheit gebaute Ray-Ran-Mikroschneidemaschine wurde speziell entwickelt, um dünne Kunststofffolien und andere Materialien mit speziell entwickelten Schneidköpfen in rechteckige Streifen unterschiedlicher Breite zu schneiden. Es ist ideal für die Herstellung von Zug- und Reißteststreifen nach verschiedenen internationalen Teststandards, wenn herkömmliches Stanzen nicht geeignet oder empfohlen wird. Dieses Gerät hat sich schnell zu einem wertvollen Werkzeug aus der Ray-Ran-Produktpalette entwickelt und ist ideal für alle Arten von flexiblen Verpackungen, Filmen, Folien und Papier bis 250 µm (0,25 mm) Dicke.

Extrem einfach zu bedienen, gleitet die einstellbare federbelastete Kopfstütze auf gehärteten und geschliffenen Stahlschienenführungen mit Linearrollenlagern, um die Steifigkeit und Genauigkeit beim Schneiden zu gewährleisten. Der Schneidkopfaufsatz ist aus hochwertigem Werkzeugstahl gefertigt und zum Schutz vor Rost verchromt und hält 2 maßgefertigte rasiermesserscharfe Klingen mit einem genauen Abstand von 0,01 mm. Die Messerkopfmesser können bei Verschleiß leicht entfernt werden und müssen ausgetauscht werden, und es ist keine weitere Anpassung an die neuen Messer erforderlich, wenn sie montiert sind. Mit einer minimalen Schnittbreite von 0,25 mm können Schneidköpfe geliefert werden, um einzelne oder mehrere Testproben in einem einzigen Durchgang zu schneiden, was Ihre Testkapazität und Produktivität erhöht.

Das Gerät wird mit einer vertieften Basis geliefert, die eine Schneidunterlage wie Karton oder Gummituch aufnehmen kann, um die Schneidklingen während des Schneidvorgangs zu schützen. Ein Klemmmechanismus ist ebenfalls angebracht, um das Probenmaterial fest zu stützen. Standardmäßig ist die Schnitthublänge des Geräts für Proben im Format A4 geeignet, kann jedoch nach Kundenwunsch erweitert werden.

Um die Mikroschneidemaschine zu betreiben, legen Sie das Material unter die Schneidschienen und positionieren es in der Klemmvorrichtung. Schieben Sie den Schneidkopf leicht in eine Position über das Material, ungefähr 10 – 20 mm von seiner eingespannten Kante entfernt. Drücken Sie das Messer nach unten auf das Material und ziehen Sie den Messerkopf über die Führungsschienen zu sich heran. Am Ende seiner Fahrt den Messerkopf in seine Ausgangsposition zurückfahren. Entfernen Sie einfach das Material und kürzen Sie die Probe auf die gewünschte Länge.

Optionale Zusatzgeräte
Hublänge nach Kundenwunsch schneiden
Schneidköpfe nach Kundenwunsch
Mehrere Klingen an einem Messerkopf verfügbar
Schneidklingen (Packung mit 10 .)

Gewicht:  5 kg

Abmessungen:  400x200x100 mm (BxTxH)

Gewicht:  5 kg

Abmessungen:  400x200x100 mm (BxTxH)

Merkmale & Vorteile

Einfach zu bedienender Filmschneider

Schneidet Folien mit einer Dicke von bis zu 250 µm (0,25 mm)

Mindestprobenbreite 250 µm (0,25 mm)

Lineare Wälzlagerführungen

Gehärtetes und geschliffenes Führungsschienensystem

Federbelastete Schneidkopfbaugruppe

Austauschbare Messerköpfe

Multi-Schnittköpfe verfügbar

Schneidköpfe nach Kundenwunsch

Probenspannschiene

Schnitthublänge A4 als Standard.

Produkt-Benutzermanuell

CE-Erklärungszertifikat

1 Jahr Rückgabegarantie