Your browser is no longer supported.
Unfortunately, Internet Explorer is not compatible with this website.

Please update to a more modern browser, such as:

microsoft edge

Microsoft Edge

google chrome

Google Chrome

firefox

Firefox

opera

Opera

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Humidity Cabinet

C&W-Feuchteschränke sind so konzipiert, dass sie die von der modernen Industrie geforderten Testbedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit bei konstanten oder wechselnden Temperaturen reproduzieren. Die Schränke sind zuverlässig, einfach zu bedienen und haben eine robuste Konstruktion.

Beschreibung

Spezifikationen

Unterlagen

C&W-Feuchtigkeitskabinen sind so konzipiert, dass sie Testbedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit bei konstanten oder wechselnden Temperaturen reproduzieren. Die Umgebung in der Prüfkammer wird durch das Erhitzen von Wasser auf präzise Temperaturen zur Erzeugung von Wasserdampf geschaffen. Der Wasserdampf sättigt die Luft im Prüfbereich, die durch den internen Ventilator ständig umgewälzt wird, um eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleisten. Die Prüfplatten oder -teile werden der mit Feuchtigkeit angereicherten Luft ausgesetzt, so dass das Wasser von der Beschichtung absorbiert wird. Oxidation mit dem Grundmetall, was entweder zur Blasenbildung der Beschichtung oder zur Bildung von Rotrost oder Oxidation auf einem Nichteisenmetall führt. Dieser Test dient dazu, die Exposition gegenüber natürlich auftretender Kondensation zu reproduzieren oder durch Temperaturwechsel im Schrank Tauwasserbildung zu erzeugen.

Durch bahnbrechende Entwürfe ist C&W in Großbritannien führend in der Herstellung von beschleunigten Korrosions- und Umweltprüfschränken geworden.

Betriebsmodi
C&W-Feuchtigkeitsschränke bieten eine breite Palette von Umwelttestbedingungen:

  • Jede konstante Temperatur zwischen 30°C und 70°C. +/- 1°C Genauigkeit
  • Zyklische Temperaturen, die im Laufe der Zeit ansteigen oder sinken.
  • Konstant hohe Luftfeuchtigkeit – 95% bis 100% gesättigt.


Präzise Kontrolle
Die C&W-Feuchtigkeitsschränke sind auf einfache Bedienung ausgelegt. Ihr umfassendes Paket an Steuerungs- und Anzeigefunktionen gewährleistet, dass alle Zyklen, Ereignisse und Funktionen genau überwacht werden können:

  • Mikroprozessorsteuerung mit sieben Programmspeichern.
  • Vollständige digitale Anzeige der Prüfbedingungen. Schutz des Wassermangelsensors.
  • Die Luftzirkulation durch einen internen Ventilator gewährleistet gleichmäßige Prüfbedingungen.
  • Zeitzyklusfunktion zur präzisen Steuerung der Prüfdauer.
  • NTC-Temperatursensor für präzise Steuerung.
  • Sicherheitsabschaltung bei Übertemperatur.

Designvorteile
Alle C&W-Schränke mit ihrem klaren, funktionalen Design werden aus hochwertigen, speziell für diese Anwendung ausgewählten Materialien hergestellt. Sie bestehen aus speziell formuliertem, feuerhemmendem, glasfaserverstärktem Polyester (GRP) mit hoher Chemikalien-, Wasser- und Temperaturtoleranz. Das Wet Seal Apex Dach ist isoliert oder transparent. Die Konstruktion der CCT-Schränke ist durchgehend korrosionsbeständig. Das Bedienfeld hat ein ergonomisches Design. Standard-Panelracks sind im Lieferumfang enthalten, Optionen sind erhältlich. Der Transport der Feuchtekammern in schwer zugänglichen Bereichen wird durch die kompakte Bauweise mit Hilfe von Rädern und abnehmbaren Deckeln erleichtert.

Funktion Luftfeuchtigkeit
C&W-Schränke gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen. Feuchteschränke sind spezielle Schränke, die nur für Feuchtigkeitstests geeignet sind. Sie können auch einen Standard-Korrosionstest mit zusätzlicher Feuchtigkeitsfunktion erhalten. Schränke mit einer Kombination aus Salzsprühnebel und Feuchtigkeit sowie einer Kombination aus Salzsprühnebel, Proportion und Feuchtigkeit sind erhältlich.

Lieferumfang
Jede Feuchtekammer wird geliefert mit:
1x CW4088 Einbausatz
1x CW4035 Satz Sammelgefäße (2 Trichter, 2 Zylinder)
1x CW5882 Adapter für Rohr
1x VF7101 Korrosionshandbuch

Konstante Temperatur:  zwischen 30°C und 70°C. +/- 1°C Genauigkeit

Zyklische Temperaturen:  Anstieg/Absenkung im Laufe der Zeit.

Konstant hohe Luftfeuchtigkeit:  95% bis 100% gesättigt.

Merkmale & Vorteile

Mikroprozessorsteuerung mit sieben Programmspeichern.

Vollständige digitale Anzeige der Prüfbedingungen. Schutz des Wassermangelsensors.

Die Luftzirkulation durch einen internen Ventilator gewährleistet gleichmäßige Prüfbedingungen.

Zeitzyklusfunktion zur präzisen Steuerung der Prüfdauer.

NTC-Temperatursensor für präzise Steuerung.

Sicherheitsabschaltung bei Übertemperatur.

Geringer Wartungsaufwand – hohe Qualität