Pulverbeschichtungsprüfung - Methoden und Ausrüstung - Industrial Physics Pulverbeschichtungsprüfung - Methoden und Ausrüstung - Industrial Physics

Product Enquiry Cart

Product/s I am interested in

You currently have no products in your enquiry cart, please continue browsing and select more products.

Get a Quote

Continue Browsing

Knowledgebase

So prüfen Sie die Qualität von Pulverlacken

Eine hochwertige Pulverbeschichtung lässt sich glatter auftragen und erzeugt eine stärkere Schicht für ein länger anhaltendes Ergebnis. Woher wissen Sie also, wie gut Ihre Pulverlackproben sind? Natürlich mit einigen strengen Tests! Lesen Sie weiter für alle Grundlagen, die Sie benötigen, um Pulverbeschichtungstests zu Ihrem Setup hinzuzufügen.

Möglichkeiten, die Pulverbeschichtungsqualität zu testen

Es gibt ein paar wichtige Tests, die Sie Ihrem Sortiment hinzufügen sollten, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Pulverbeschichtungen von höchster Qualität sind. Zu unseren empfohlenen Tests gehören:

  • Prüfung der Adhäsion

Wenn es um pulverbeschichtete Oberflächen geht, ist ein Haftungstest eine großartige Möglichkeit, um herauszufinden, ob Ihre Oberfläche lange hält. Dies kann in Form einer Dornbiegung, eines Schlagtests , eines Kreuzschraffurtests oder eines Haftfestigkeitstests erfolgen, die alle darauf abzielen, herauszufinden, was erforderlich ist, damit sich die Beschichtung vom Substrat löst. Weitere Informationen finden Sie in unserem gesamten Angebot an Adhäsionsprüflösungen .

  • Filmdickenprüfung

Ein Schichtdickentest, der Ihren Beschichtungsauftrag auf Holz, Beton, Kunststoff oder Verbundwerkstoffen genau misst, lässt Sie wissen, ob die Pulverbeschichtung in der bevorzugten Dicke aufgetragen wurde. Die Dicke der Beschichtung kann einen großen Einfluss auf ihre Wirksamkeit haben, sowohl während des Auftragens als auch im Laufe der Zeit. Ein Filmdickenmessgerät wie das FTG2000 von TQC Sheen ist sehr einfach zu bedienen und liefert hochpräzise Messwerte. Weitere Optionen finden Sie in unserer Auswahl an Lösungen für die Schichtdickenprüfung .

  • Aussehen testen

Mit unseren verschiedenen Arten von Aussehensprüfgeräten können Sie sicher sein, dass Ihre Pulverbeschichtungen im Laufe der Zeit und in einer Vielzahl von Umgebungen gut aussehen. Ob Sie den Farbton oder die Opazität Ihrer Pulverbeschichtungen messen oder die Oberflächenbeschaffenheit Ihrer Substrate untersuchen müssen, wir können Ihnen helfen.

  • Härteprüfung

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie widerstandsfähig eine Pulverbeschichtung gegenüber Kratzern oder Schrammen ist. Sie hat nicht nur einen großen Einfluss auf das Aussehen eines Produkts, sondern eine Beschichtung kann auch eine Barriere gegen Witterungseinflüsse bieten, die durch Kratzer beschädigt werden kann. Wir haben eine große Auswahl an Härte und -geräten, von Tischgeräten, die sich am besten für große Labore eignen, bis hin zu handlichen und sehr tragbaren Geräten Bleistifthärteprüfung nach. Wolff Wilborn.

Holen Sie sich Hilfe beim Testen der Pulverbeschichtungsqualität

Egal, ob Sie im Bauwesen oder in der Automobilindustrie arbeiten, wir haben das Know-how, um Ihnen zu helfen. Mit fast 100 Jahren Erfahrung im Test- und Inspektionsbereich und Kenntnissen in einer Vielzahl von Branchen verfügen wir über Ingenieure, die Ihre Fragen beantworten und Ihnen helfen können, genau die Prüfgeräte einzurichten, die Sie benötigen. Bereit, mehr zu hören? Greifen Sie auf unseren Reiseführer zu, um exklusive Einblicke zu erhalten!