Your browser is no longer supported.
Unfortunately, Internet Explorer is not compatible with this website.

Please update to a more modern browser, such as:

microsoft edge

Microsoft Edge

google chrome

Google Chrome

firefox

Firefox

opera

Opera

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis >

Oxysense Wie Sauerstoff in einer Verpackung / PET-Flasche gemessen wird

3 Minuten

Wissensbasis >

Oxysense Wie Sauerstoff in einer Verpackung / PET-Flasche gemessen wird

Sauerstoff mit dem nicht-invasiven Sauerstoff messen Sensor: OxyDot (O2xyDot®)

Um Sauerstoff in einem Paket zu spüren , ein OxyDot (O2xyDot ®) ist an der Innenseite der Verpackung angebracht. Der Punkt wird mit einem gepulsten blauen Licht von einer LED beleuchtet. Das blaue Licht wird vom Punkt absorbiert und rotes Licht wird emittiert.

Das rote Licht wird von einem Fotodetektor erfasst und die Eigenschaften der Fluoreszenzlebensdauer werden gemessen.

Unterschiedliche Lebensdauereigenschaften weisen auf unterschiedliche Sauerstoffgehalte in der Verpackung hin.

OxyDot (O2xyDot®) – Messung von Sauerstoff in einem Paket: Die faseroptische Lese-Stift-Einheit OxySense® enthält sowohl eine blaue LED als auch einen Fotodetektor, die verwendet werden, um die Fluoreszenzlebensdauereigenschaften eines OxyDots (O2xyDot ® ) in einem verschlossenen Behälter.

Sauerstoffmesstechnik

Das Sauerstoffmesstechnik basiert auf der Fluoreszenzlöschung eines metallorganischen Fluoreszenzfarbstoffs, der in einem gasdurchlässigen hydrophoben Polymer immobilisiert ist. Der Farbstoff absorbiert Licht im blauen Bereich und fluoresziert im roten Bereich des Spektrums. Die Anwesenheit von Sauerstoff löscht das Fluoreszenzlicht des Farbstoffs sowie dessen Lebensdauer. Der Löschprozess ist eine reine Kollisionsdynamik, bei der die Energie des angeregten Fluoreszenzfarbstoffs während einer Kollision auf das Sauerstoffmolekül übertragen wird, wodurch die Emissionsintensität sowie die Fluoreszenzlebensdauer des Farbstoffs verringert werden. Somit wird der Sauerstoffgehalt des umschlossenen Raumes durch den Messvorgang nicht verändert.

Fluoreszenzzerfall und Sauerstoffmessung

Die Änderung der Emissionsintensität und Lebensdauer hängt mit dem Sauerstoffpartialdruck zusammen und kann kalibriert werden, um die Sauerstoffkonzentration zu bestimmen. Die Messung ist passiv, vollständig reversibel und es wird kein Sauerstoff verbraucht. Die Fluoreszenzlebensdauer wird durch die Anwesenheit von Sauerstoff reduziert; Diese Änderung kann kalibriert werden, um einen leistungsstarken Sensor mit einem großen Dynamikbereich zu erhalten.

Die Vorteile der OxySense Sauerstoffmesssysteme

  • Zerstörungsfreie Messtechnik
  • Tausende Messungen pro Paket
  • Schnelle Messungen (< .1 Sekunde)
  • Genauigkeit bei Umgebungstemperatur, 5% des Messwerts
  • Reproduzierbarkeit ist besser als 1% (0,2% O2)
  • Sterilisation getestet bis 150°C (1 Std.), kann Pasteurisierung standhalten
  • Kann in Öl, Wasser und Luft
  • Unabhängig von pH (2-12) und Salzkonzentration
  • Keine Störung durch andere Gase

Ganz gleich, welche Sauerstoffmessung oder Überwachung Sie benötigen, OxySense kann ein einfach zu bedienendes, effizientes und wirtschaftliches Sauerstoffanalysator / Sauerstoffmesssystem anbieten. Kontaktiere uns mit Ihren Anforderungen und geben Sie uns die Möglichkeit, Ihnen die innovativen OxySense Sauerstoffanalysatoren zu zeigen.