Wie werden Dosehergestellt? - Industrial Physics Wie werden Dosehergestellt? - Industrial Physics

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis

Wie werden Dosehergestellt?

Die durchschnittliche Getränkedose muss eine Menge Schwerstarbeit leisten. Sie soll leicht sein, unglaublich gut abgedichtet und so konzipiert, dass der Inhalt schnell die optimale Temperatur erreicht.

Dank moderner Technologien und Materialien erfüllen die heutigen Dosen all diese Kriterien und mehr – lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Woraus werden Getränkedosen hergestellt?

Etwa drei Viertel der Getränkedoseweltweit werden aus Aluminium hergestellt. Es ist nicht nur billig und effizient, sondern auch unendlich oft recycelbar. Das restliche Viertel besteht aus verzinntem Stahl, der auch die beliebteste Wahl für Lebensmitteldosen ist. Woraus werden also Lebensmittel- und Getränkedosehergestellt?

Das in Getränkedoseverwendete Aluminium wird mit Mangan und Magnesium legiert, um die Festigkeit und Duktilität (die Fähigkeit, sich unter Druck zu verformen und nicht zu brechen) zu verbessern. Für die verschiedenen Komponenten einer Dose werden unterschiedliche Legierungen und Aluminiumstärken verwendet.

Aluminiumabmessungen und -legierungen können für maximale Effizienz optimiert werden, müssen aber immer sorgfältig auf ihre Festigkeit und Dicke geprüft werden, um Verformungen oder Implosionen zu vermeiden. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Doseninspektion.

Wie Dosen hergestellt werden

Es gibt zwei Hauptmethoden für die Herstellung von Getränkedose- die 2-teilige Dose und die 3-teilige Dose – und die Herstellungsprozesse unterscheiden sich bei beiden. In der Getränkeindustrie dominieren bei weitem 2-teilige Dosen, aber in einigen Teilen der Welt werden immer noch 3-teilige Dosen verwendet, insbesondere für Getränke ohne Kohlensäure.

Wie eine 3-teilige Dose hergestellt wird

Eine dreiteilige Dose hat drei Hauptbestandteile: einen Körper und zwei Deckel. Für eine Karosserie wird eine flache Platte mechanisch zu einem Zylinder geformt und verschweißt. Der Körper kann dann mit Perlen versehen oder mit einem Hals versehen werden, damit er sich leicht stapeln oder ausstellen lässt. Je nach verwendetem Material und Verwendungszweck wird es häufig auch mit einem Lack überzogen. Die Enden werden durch ein Nahtverfahren, in der Regel eine Doppelnaht, verbunden.

Wie eine 2-teilige Dose hergestellt wird

Eine zweiteilige Dose besteht aus zwei Hauptteilen: dem Körper und einem Deckel. Das Gehäuse besteht aus einer Scheibe, in der Regel aus Aluminium, die zu einem Zylinder mit einem integrierten Ende umgeformt wird. Das andere Ende, der Deckel, wird dann mit einer Doppelnaht befestigt und verschließt die Dose.

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile der einzelnen Dosendesigns in unserem Leitfaden für zweiteilige und dreiteilige Dosen.

Wie Dosen doppelt gefalzt werden

Bei beiden Dosentypen werden die Deckel mit einer Doppelnaht verschlossen. Bei diesem Verfahren, das für die Integrität der Dose entscheidend ist, wird der Dosendeckel durch ein mechanisches Verfahren am Körper befestigt. Drei Lagen des Deckels und zwei Lagen des Rumpfes werden zu einer Naht verschränkt. Richtig gemacht, entsteht ein hermetischer Verschluss, der den Inhalt frisch hält. Mehr über den Prozess erfahren Sie in unserem praktischen Leitfaden für Doppelnähte.

Prüfung und Fertigstellung vonGetränk

Ein entscheidender Schritt bei der Herstellung von Getränkedoseist die Prüfung und Qualitätssicherung. Selbst geringfügige Abweichungen können die Integrität einer Dose beeinträchtigen und zu Leckagen, Entlüftung oder einer Verschlechterung des Inhalts führen. Einen Einblick in das aktuelle Verhalten und die Anpassungen der Getränkeverpackungsindustrie erhalten Sie in unserem Bericht Thirst for Perfection.

Hilfe beim Testen Ihres Produktionsprozesses für Getränkedose

Benötigen Sie Hilfe, um sicherzustellen, dass Ihr Einmachverfahren den Anforderungen entspricht? Wir sind perfekt aufgestellt, um Ihnen die Unterstützung zu bieten, die Sie suchen.

Mit 50 Jahren Erfahrung in der Getränke- und Konservenindustrie und mehr als 3.000 einzigartigen Produkten können wir Ihnen helfen, die ideale Testlösung für Ihre Verpackungen und Produkte zu finden. Von der Doppelfalzprüfung bis hin zur Axiallast- und Implosionsprüfung für 3-teilige Dosen – sprechen Sie mit unserem Team.