Frühjahrsprüfung - Industrial Physics Frühjahrsprüfung - Industrial Physics

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis

Frühjahrsprüfung

Bei der Federprüfung auf einer Universalprüfmaschine werden die mechanischen Eigenschaften einer Feder in Abhängigkeit von der Belastung und der Auslenkung in statischen Prüfanwendungen gemessen. Mit einer Universalprüfmaschine Dose z. B. die Höhe einer Feder, die Federrate, die Belastung bei bestimmten Verschiebungen (50 % Höhe) und ähnliche Messungen vorgenommen werden. Ein Hersteller oder Konstrukteur möchte möglicherweise feststellen, ob eine Charge von Federn von ausreichender Qualität ist, um sie für die Endmontage zu verwenden. Mit einer Universalprüfmaschine konnten sie die Feder bis zu einer bestimmten Auslenkung laufen lassen und die Belastung messen. Wenn die Belastung niedriger oder höher als erwartet ist, kann die Feder zurückgewiesen werden. United bietet eine große Auswahl an hochpräzisen Prüfrahmen, Kraftmessdosen und Spannvorrichtungen, mit denen Sie genaue und wiederholbare Federprüfungen durchführen können. Es ist anzumerken, dass die dynamische Prüfung von Federn, d. h. ihr Verhalten nach mehreren tausend Zug- und Druckzyklen, auf einer anderen Art von Prüfsystem und nicht auf einer Universalprüfmaschine durchgeführt wird.

 

United Dose Ihnen bei diesen und anderen Federprüfungsnormen helfen. Sehen Sie sich unsere Maschinen hieran.

ASTM A125 – Standard-Spezifikation für Stahlfedern, schraubenförmig, wärmebehandelt
ASTM F1085 – Standard-Spezifikation für Matratzen und Boxspringbetten zur Verwendung in Liegeplätzen in Schiffen
ASTM F1566 – Standardprüfverfahren für die Bewertung von Federkernen, Boxspringbetten, Matratzen oder Matratzengruppen
BS 1726-1:2010 – Zylindrische Schraubenfedern aus Runddraht und Stabstahl
DIN 2192 – Flachformfedern: Anforderungen an die Qualität
JSA-JIS B 2704-1 – SCHRAUBENFEDERN – TEIL 1: GRUNDLEGENDE BERECHNUNGSVERFAHREN FÜR SCHRAUBENFÖRMIGE DRUCK- UND ZUGFEDERN