Fachsprache derLecktest- ein Glossar - Industrial Physics Fachsprache derLecktest- ein Glossar - Industrial Physics

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis

Fachsprache derLecktest- ein Glossar

Fachsprache derLecktest- ein Glossar

Kennen Sie Ihre Vakuumdichtheitsprüfung von Ihrer Kammerdichtheitsprüfung? Ihre Druckabfall-Dichtheitsprüfgeräte aus Ihrem Massendurchfluss-Dichtheitsprüfverfahren?

Wenn Ihnen das Gerede über die Dichtheitsprüfung von Luftblasen als Geschwätz erscheint, oder wenn Sie einfach nur eine Zusammenfassung wünschen. Lesen Sie das Glossar für Dichtheitsprüfungen von Industrie Physics.

Lecktest

Eine undichte Verpackung oder ein undichtes Produkt kann einen Produktausfall bedeuten. Das kann Ihrem Ruf schaden, kostspielig sein und sogar die Gesundheit der Verbraucher beeinträchtigen.

Flüssigkeits- oder Gaslecks sind auf Defekte zurückzuführen – sei es ein Riss, ein Loch oder eine defekte Dichtung… Als Verpackungshersteller oder -benutzer müssen Sie – oder eine Aufsichtsbehörde – entscheiden, wie groß ein Loch sein muss, damit die Dichtheitsprüfung fehlschlägt.

Das Verfahren, mit dem festgestellt wird, ob ein Objekt oder System innerhalb einer bestimmten Leckgrenze funktioniert, wird als Dichtheitsprüfung bezeichnet.

Druck

Der Druckabfall beschreibt die Druckdifferenz zwischen dem Ausgangszustand der vollständigen Druckbeaufschlagung und dem Druck am Ende eines Dichtheitsprüfzyklus. DieDruckist ein schnelles, genaues Dichtheitsprüfverfahren.

Sie füllen Ihre Verpackung oder Ihr Produkt einfach mit Luft, nehmen den Versorgungsdruck ab und messen die Druckentlastung. Wenn der Druckabfall anders ist als erwartet, deutet dies auf ein Leck hin.

Die Dichtheitsprüfung der Kammer

Eine Kammerdichtheitsprüfung hilft Ihnen, undichte Stellen in versiegelten Verpackungen und Geräten zu finden. Wenn Ihr Prüfobjekt keine Öffnung zum Füllung hat, ist dies eine sinnvolle Methode zur Dichtheitsprüfung.

Der Prozess sieht folgendermaßen aus. Ihr Prüfobjekt befindet sich in einer abgedichteten Kammer, die mit einem bestimmten Luftvolumen unter Druck gesetzt wird. Sobald Sie den gewünschten Druckpunkt erreicht haben, beginnt der Test. Der Ansatz ist einfach: Hält der Druck, ist Ihr Produkt bestanden; fällt der Druck ab, ist Ihr Produkt nicht bestanden, da ein Leck entdeckt wurde.

Dichtheitsprüfung des Massendurchflusses

Mit der Massendurchfluss-Dichtheitsprüfung können Sie jede Leckage direkt messen. Der Luftstrom, der aus dem Referenzvolumen in die Verpackung oder den Prüfling strömt, wird abgelesen. Dabei handelt es sich um eine schnelle Dichtheitsprüfung, die die intrinsischen Eigenschaften der Luft nutzt, um die aus einem geschlossenen System entweichende Luftmenge zu messen.

Ihre Verpackung oder Ihr Prüfteil steht unter Druck, aber Sie halten es an den Versorgungsdruck angeschlossen. Sobald Sie einen Gleichgewichtspunkt erreicht haben und der Druck stabilisiert ist, wissen Sie, dass das aus der Versorgung einströmende Gas gleich der gesamten Leckage des ausströmenden Gases ist.

Ein Druckregler stellt den Prüfdruck ein, und der Sensor registriert dann jede Luftbewegung aus dem Prüfsystem. Auf diese Weise können Sie ein direktes Ergebnis der Dichtheitsprüfung erhalten.

Die Massenflussprüfung kann auch dazu verwendet werden, Verstopfungen – sogenannte Okklusionen – zu erkennen. Es ist also nützlich für die Dichtheitsprüfung von medizinischen Geräten wie Kathetern oder Infusionsbeuteln.

Der Blasenlecktest

Der Blasenlecktest ist eine einfache, kostengünstige Methode zur Feststellung und Bewertung der Leckrate.

Sie entspricht der Norm ASTM F2096. Sie nehmen das zu prüfende Teil, tauchen es in Wasser ein, üben leichten Druck aus und beobachten visuell, wie schnell Blasen entweichen, um die Leckrate zu bestimmen.

Die Berechnung ist einfach: Sie messen die Anzahl der Blasen und teilen diese Zahl durch die Messzeit. Klingt einfach, oder? Wenn das Prüfteil jedoch unter hohem Druck steht, kann es bersten oder explodieren. Außerdem ist er zeitaufwändig, zerstörerisch und nicht gerade der empfindlichste Test… vor allem, wenn der Bediener nicht in Bestform ist!

Der Blister-Lecktest

Pharmaunternehmen, die Blisterverpackungen für Tabletten verwenden, müssen sicherstellen, dass im Laufe der Zeit keine Feuchtigkeit durch winzige Lücken eindringen kann. Dies kann das Aussehen und das Gewicht des Arzneimittels verändern oder sogar die Wirksamkeit der Behandlung beeinträchtigen.

Die einfache und effektive Dichtheitsprüfung mit blauem Farbstoff ist das gängigste Verfahren zur Dichtheitsprüfung von Blisterverpackungen. Bei der Dichtheitsprüfung von Blistern wird die Verpackung in einen Behälter mit Methylenblau-Farbstoff gelegt. Es wird ein Vakuum angelegt und der Behälter wird visuell – oder mit Hilfe der Spektralphotometrie – geprüft, um festzustellen, ob der Farbstoff eingedrungen ist. Es handelt sich um eine qualitative und zerstörerische Form der Dichtheitsprüfung.

Der Kraftabfall-Lecktest

Sie können Ihre flexiblen Verpackungen nicht dazu zwingen, unter Druck zu funktionieren… aber Sie können eine Dichtigkeitsprüfung erzwingen. Das ist fast genauso gut!

Es handelt sich um einen zerstörungsfreien Lecktest, der Ihnen helfen kann, Probleme mit der Integrität flexibler Verpackungen, wie z. B. schwache Dichtungen, zu erkennen. Sie funktioniert am besten bei Verpackungen mit geringem Luftraum.

Sie platzieren das Paket in einer Vakuumkammer zwischen zwei Platten, von denen eine mit einem Kraftsensor verbunden ist. Wenn sich die Verpackung ausdehnt, übt sie Druck auf den Sensor aus. Das Vakuumniveau wird während des Tests überwacht – wird ein Abfall der Ausdehnungskraft oder des Vakuumniveaus festgestellt, so hat Ihr Paket den Test nicht bestanden.

Es handelt sich um eine zerstörungsfreie Dichtheitsprüfung, bei der mehrere Verpackungen pro Zyklus geprüft werden können.

Wir kennen uns mit Dichtheitsprüfungen aus

Wir hoffen, dass unser Glossar über Dichtheitsprüfungen alle inakzeptablen Lücken in Ihrem Grundwissen über Dichtheitsprüfungen geschlossen hat. Wir von Industrie Physics halten, was wir versprechen, und entwickeln die besten Dichtheitsprüfmaschinen auf dem Markt. Wenn wir also Ihre Sprache sprechen, dann sehen Sie sich unsere Produktpalette an und nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

Produkte – Industrie