Anwendung: Öfen und Öfen mit kontrollierter Atmosphäre - Industrial Physics Anwendung: Öfen und Öfen mit kontrollierter Atmosphäre - Industrial Physics

Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Wissensbasis

Anwendung: Öfen und Öfen mit kontrollierter Atmosphäre

Öfen und Öfen mit kontrollierter Atmosphäre

Öfen mit kontrollierter Atmosphäre werden bei der Herstellung von Metallerzeugnissen eingesetzt, bei denen eine spezielle Umgebung erforderlich ist, um die gewünschte Produktqualität zu erreichen.

 

Die kontrollierte Umgebung enthält in der Regel einen hohen Anteil an Stickstoff, Argon, Wasserstoff und Helium (Spülung), aber fast keinen Sauerstoff (inert). Oder Sie können ein Gasgemisch verwenden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Der Sauerstoff muss genau gemessen werden, während der Stickstoff kontrolliert und reguliert wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die richtige Atmosphäre erhalten bleibt und die Betriebskosten minimiert werden.

 

Unser Nitrosave- und Sauerstoffkontrollsystem kann beide Funktionen erfüllen und eine optimale Umgebung für die Wärmebehandlung im Ofen schaffen. Sie werden gerne in den folgenden Industrieöfen und Ofenanwendungen eingesetzt:

  • Hartlöten
  • Glühen
  • Nitrieren
  • Nitrocarburieren
  • Löten
  • UV-Härtung
  • Sintern
  • Aushärtung
  • Anlassen
  • Spezialist für Schweißen

UNSERE SYSTECH-PRODUKTE ANSEHEN