Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Internationale Normen

ISO 2815-2003

Einführung in ISO 2815:2003 – Industrial Physics

ISO 2815:2003 ist eine internationale ISO-Norm , die mithilfe eines Eindringtests die bleibende Verformung ein- oder mehrschichtiger Beschichtungen aus Farben, Lacken und verwandten Produkten misst.

Bei diesem Härtetest nach ISO-Standard wird ein Buchholz-Eindringkörper verwendet. Die Länge des Eindringkörpers zeigt Ihnen den Grad der Verformung, den Sie erwarten können, wenn Ihr Beschichtungssystem unter realen Bedingungen getestet wird.

Die Ergebnisse der Eindringhärteprüfung nach ISO 2815:2003 kann durch Zeit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit beeinflusst werden. Es liegt auf der Hand, dass die Eindringtiefe auch von der Filmdicke abhängt. Das Ergebnis dieser Der Härtetest ist nur gültig, wenn die Beschichtungsdicke den durch diesen ISO-Standardtest festgelegten Mindestwert überschreitet .

Wichtig zu beachten ist außerdem, dass sich dieser Eindringtest nicht für Produkte eignet, die starke Weichmacher enthalten.

Was ist ein Buchholz-Eindringversuch?

Der Buchholz-Eindringversuch ist eine nützliche Methode zur Bewertung der Härte von Beschichtungen .

Zur Durchführung der Prüfung nach ISO 2815:2003 wird ein Buchholz-Eindringprüfgerät benötigt . wird gebraucht. Der Tester enthält ein scharfes Werkzeug aus Metall. Dieses Werkzeug wird mit einer konstanten Belastung auf die Beschichtungsprobe eingedrückt.

Da die Beschichtung nun eine sichtbare Vertiefung aufweist, wird nach einer festgelegten Erholungszeit ein Mikroskop verwendet, um die Größe der Vertiefung zu messen. Die Messung wird mit einer Tabelle verglichen, die die Größe der Vertiefung mit einem Härteprüfwert .

Bevor Sie mit diesem ISO-Test beginnen Es ist wichtig, dass der Tester richtig kalibriert ist und die Schärfe des Werkzeugs bestätigt ist. Wenn es irgendwelche Probleme in diesen Bereichen gibt, dann können Sie eine falsche Messwert der Härteprüfung .

Prüfgeräte nach ISO 2815:2003

Wie kann Industrial Physics Ihre ISO 2815:2003- Tests verbessern?

TQC Sheen Buchholz Härteeindringprüfung

Mit diesem zuverlässigen Gerät von TQC Sheen, unserer Spezialmarke für Lackprüfungen, können Sie genaue Eindringprüfungen an Beschichtungen gemäß der Norm ISO 2815:2003 TQC Sheen .

Der TQC Buchholzhärte-Eindringtest besteht aus einem kalibrierten Aufsteckgewicht mit scharfkantigem Metallrad. Es verfügt über ein beleuchtetes Mikroskop, eine Füllstandsanzeige, einen digitalen Dual-Timer, zwei Marker und eine Schablone.

TQC Sheen Digitaler Dual-Uhr-Timer

Ein weiteres hilfreiches Gerät von TQC Sheen , dieser tragbare, leichte Timer ist genau das, was Sie brauchen, um genaue und wiederholbare Buchholzhärte-Eindringtests nach der Prüfnorm ISO 2815:2003 durchzuführen .

Ihr globaler Test- und Inspektionspartner für ISO 2815:2003

Webseite