Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Normen

ISO 1520

Einführung von ISO 1520 - Industrial Physics

ISO 1520 ist ein internationales ISO-Standard für die Bewertung des Widerstands einer Farbe, Lack oder verwandtes Produkt zu Rissen oder Ablösung von einem Metallsubstrat.

this ISO-Standard Die Methode ist als bekannt 'Cupping-Test'. Es wird die Auswirkung der schrittweisen Verformung durch Eindrückung unter Standardbedingungen wiederhergestellt.

Arten von ISO 1520 Schröpfen -Test

Der ISO 1520 Cupping-Test kann als 'als' durchgeführt werden. Pass / Fail 'Test, indem Sie auf eine bestimmte Einklingertiefe getestet werden, um die Einhaltung einer bestimmten Anforderung zu bewerten. Es kann auch durchgeführt werden, indem die Eindrückungstiefe schrittweise erhöht wird. Dies bestimmt die minimale Tiefe, in der die Beschichtung risst oder sich vom Substrat abgelöst hat… oder beides!

Wenn Sie den Verformungswiderstand eines Multikatssystems untersuchen möchten, haben Sie auch zwei Auswahlmöglichkeiten: Jeder Schicht kann separat getestet werden oder das gesamte System kann getestet werden.

Der ISO 1520 -Schröpfen -Testprozess

Wie führen Sie also einen Schröpfen-Test auf ISO 1520-Standards durch ?

Der erste Teil des ISO 1520 Schröpfen-Test beinhaltet die Anwendung des Malen, Lack oder Produkt, das Sie gleichmäßig und konsistent auf flache Felder einer gleichmäßigen Oberflächenstruktur testen möchten.

Nach dem Trocknen und Heilung der elastischen Eigenschaften des Lackfilms werden bestimmt. Sie tun dies, indem Sie das beschichtete Tafel zwischen zwei Ringen platzieren - den Stützring und der Zeichnungsster.

Der Schröpfen-Test Panel wird dann durch einen hemisphärenansiedleren angeschoben eine stetige Rate in das Teststück. Dies sollte dann eine Kuppelform mit der Beschichtung außen bilden.

Die Verformung ist erhöht - entweder auf eine bestimmte Tiefe oder bis die Beschichtungsrisse oder Ablösung vom Substrat. Schließlich der Schröpfen-Test wird bewertet. ISO 1520 Gibt an, dass die Testergebnisse als entweder gemeldet werden sollten:

    • ob die Beschichtung in den Testplatten die angegebene Eindrückungstiefe übergeben hat
    • Die maximale Eindrückungstiefe, bei der die Beschichtung bestanden wurde, die aus der Berechnung des Mittelwerts von drei gültigen Ergebnissen (dreifach) und den nächsten Daten von 0,1 mm

Schröpfen-Tests dreifach durchgeführt werden bei (23 ± 2) ° C und eine relative Luftfeuchtigkeit von (50 ± 5) %.

Was wird im Standarddokument ISO 1520 abgedeckt?

Der ISO 1520 Cupping-Test enthalten die folgenden Abschnitte:

    • Umfang des Dokuments und das Prinzip der Methode
    • Anleitung zur Stichprobe und Vorbereitung und Konditionierung von Schröpfen-Test Beispiele
    • Der zu verwendende Apparat
    • Der Schröpfen-Test Prozedur, um zu folgen
    • wie Sie Ihren Schröpfen-Test Ergebnisse berechnen und ausdrücken

ISO 1520 Testgeräte

Wie kann die industrial Physics Ihre ISO 1520-Tests verbessern?

TQC Sheen Automatic Cupping Tester

Der automatische TQC-Glanz Schröpfen-Tester Führen Sie Schröpfen-Tests auf beschichtetem Stahl durch Panels. Es hilft Ihnen, den Widerstand von Farben, Lack oder verwandten Produkten gegen Risse oder Ablösung von einem Metallsubstrat zu bestimmen. Es ist ideal zum Testen auf ISO 1520 Standards.

tqc Sheen Manual Cupping Test

Unser branchenführender Handbuchungstester untersucht den Widerstand von Beschichtungen in verschiedenen Stadien der Verformung gemäß ISO 1520 und DIN-EN 13523-6 Standardanforderungen. Die eingebaute Zahnradkiste minimiert die manuelle Kraft, die zum Deform des Testfelds erforderlich ist, sodass es eine glatte Verformung durchführen kann. Der Grad oder die Verformung wird digital mit einer Auflösung von 0,01 mm digital angezeigt.

Ihr globaler Test- und Inspektionspartner für ISO 1520

Webseite