Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

TME WORKER Integra™

Dichtheitsprüfung: TME WORKER Integra™ Dichtheits- und Durchflussprüfsystem

Beschreibung

Technische Daten

Unterlagen

Zubehör

Leck- oder Leck- und Durchflusstestsystem
Das TME WORKER Integra™ ist ein intelligentes Messgeraet, das das Programmieren, Testen, Herunterladen, Drucken, Speichern, Abrufen und Überprüfen von Testergebnissen viel einfacher macht als in der Vergangenheit.

TME WORKER Integra™ mit Smart-Funktionen
TME WORKER Integra™ Dichtheitsprüfung & Durchflussprüfung – TM Electronics
Druck- oder Vakuumabfall | Leck- oder Leck-/Durchflussprüfsystem | Gegendruckverschluss

Kleine Stellfläche:   10″x 10″ x 9“

Sicherheitskontrollen:   Tastensperre

Anzeige:   5,7” QVGA Farb-Touchscreen

Druckkontrolle:   Manuell oder elektronisch

Einheiten:  Psig, InH2O, mBar, kPa, inHg, ccm, LPM, cfm

Speicherkapazität:   128 MB (erweiterbar auf 512 MB)

LAN (Netzwerk):   Webbrowser & mehr

Test Modi:   Leck, Okklusion, Durchfluss

Messbereich (PSIG):   -13,5 bis 150

Auflösung (PSIG):   0,0001 (-13,5 bis 150)

Druckgenauigkeit:   +/- 0,5% FSD

Wiederholbarkeit (6 sigma/FSD):   <1%

Durchflussbereiche (SCCM):   bis zu 10.000

Durchflussgenauigkeit:   +/- 2% FSD

    Radiale Dichtungsvorrichtung

    Radiale Dichtungsvorrichtung Die Radial-Dichtungsvorrichtung RS-01 TME enthält eine pneumatisch betriebene Klemme, die während der Dichtheitsprüfung für ein abgedichtetes Endstück von einem rohrförmigen Produkt sorgt. Radiale Dichtungsvorrichtungen können auf Durchmesser von ungefähr 0,022 bis 6.000 Zoll konfiguriert werden. Eine Anwendung für Radialdichtklemmen in kundenspezifischen Dichtungsvorrichtungen: TME ist auf kundenspezifische Vorrichtungen spezialisiert, um die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Dieser Kunde musste Leck- und Okklusionstests an Kathetern mit offener distaler Spitze und proximalen Seitenanschlüssen durchführen. Diese radiale Dichtungsvorrichtung ist eine pneumatisch betriebene Vorrichtung, die aus pneumatischen Dichtungsklemmen besteht, die gemeinsam den Außendurchmesser des Katheters schließen und alle undichte Stellen von der distalen Spitze des Katheters und den proximalen Seitenanschlüssen während der Dichtheitsprüfung und Gegendruck-Verschlussprüfung abzudichten.

    SKU: RS-01/2/3

    Filtertrocknungssystem

    Das Filtertrocknungssytem kann mit allen TME-Dichtheits-, Durchfluss- und Verpackungsprüfgeräten verwendet werden und schützt Ihr Dichtheits-, Durchfluss- oder Verpackungsprüfgerät vor Schäden durch Wasser, Wasserdampf, Öldampf oder Öl. Die für Ihr Messgerät bereitgestellte Luftqualität ist entscheidend für die langfristige Leistung des Gerätes. Die Luftzufuhr darf kein Wasser oder Öl, Flüssigkeit oder Dampf enthalten; andernfalls können empfindliche Druckluftbauteile und der Messwandler beschädigt werden. Die Garantie für das Gerät umfasst keine Schäden, die durch Öl- oder Wasserverunreinigungen oder starke Partikelverunreinigungen verursacht werden. Die Komponenten bestehen aus:

    1. Koaleszenzfilter - 16 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    2. Trockenmittel-Trocknungsfilter - 5 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    3. Schlussfilter - 40 CFM, 5 um, maximal 150 psig bei 125 F.
    Der Koaleszenzfilter verhindert, dass Öldämpfe das Trockenmittel verunreinigen und seine Absorptionsfähigkeit verringern. Das Trocknungsmaterial ist Silikagel mit einer Indikatorfarbe. Wenn sich das Silikagel ROSA färbt, muss das Material ersetzt oder nachgefüllt werden. Das Nachfüllen kann gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen. Der Schlussfilter ist ein Partikelfilter, der das Eindringen von Staub aus der Trocknungspatrone in das Gerät verhindert. Dieser Filter kann auf Verfärbung oder sichtbare Partikel überwacht werden. Das Filterelement hat eine Porengröße von 5 um und kann zur Wiederverwendung gewaschen und trocken geblasen werden. Nicht jede Druckluft hat eine akzeptable Qualität für Messgeräte. Aus diesem Grund wird ein Filtersystem mit einem 5-Mikron-Filter kombiniert mit einem Trocknungssystem empfohlen. Dieses System liefert sowohl den Filter als auch die mit einem Trockenmittel getrocknete Luft für das Messgerät, vorausgesetzt das die Ausgangsluft der Anlage auf Feuchtigkeit kontrolliert wird.

    SKU: LA-05

Kleine Stellfläche:   10″x 10″ x 9“

Sicherheitskontrollen:   Tastensperre

Anzeige:   5,7” QVGA Farb-Touchscreen

Druckkontrolle:   Manuell oder elektronisch

Einheiten:  Psig, InH2O, mBar, kPa, inHg, ccm, LPM, cfm

Speicherkapazität:   128 MB (erweiterbar auf 512 MB)

LAN (Netzwerk):   Webbrowser & mehr

Test Modi:   Leck, Okklusion, Durchfluss

Messbereich (PSIG):   -13,5 bis 150

Auflösung (PSIG):   0,0001 (-13,5 bis 150)

Druckgenauigkeit:   +/- 0,5% FSD

Wiederholbarkeit (6 sigma/FSD):   <1%

Durchflussbereiche (SCCM):   bis zu 10.000

Durchflussgenauigkeit:   +/- 2% FSD

    Radiale Dichtungsvorrichtung

    Radiale Dichtungsvorrichtung Die Radial-Dichtungsvorrichtung RS-01 TME enthält eine pneumatisch betriebene Klemme, die während der Dichtheitsprüfung für ein abgedichtetes Endstück von einem rohrförmigen Produkt sorgt. Radiale Dichtungsvorrichtungen können auf Durchmesser von ungefähr 0,022 bis 6.000 Zoll konfiguriert werden. Eine Anwendung für Radialdichtklemmen in kundenspezifischen Dichtungsvorrichtungen: TME ist auf kundenspezifische Vorrichtungen spezialisiert, um die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Dieser Kunde musste Leck- und Okklusionstests an Kathetern mit offener distaler Spitze und proximalen Seitenanschlüssen durchführen. Diese radiale Dichtungsvorrichtung ist eine pneumatisch betriebene Vorrichtung, die aus pneumatischen Dichtungsklemmen besteht, die gemeinsam den Außendurchmesser des Katheters schließen und alle undichte Stellen von der distalen Spitze des Katheters und den proximalen Seitenanschlüssen während der Dichtheitsprüfung und Gegendruck-Verschlussprüfung abzudichten.

    SKU: RS-01/2/3

    Filtertrocknungssystem

    Das Filtertrocknungssytem kann mit allen TME-Dichtheits-, Durchfluss- und Verpackungsprüfgeräten verwendet werden und schützt Ihr Dichtheits-, Durchfluss- oder Verpackungsprüfgerät vor Schäden durch Wasser, Wasserdampf, Öldampf oder Öl. Die für Ihr Messgerät bereitgestellte Luftqualität ist entscheidend für die langfristige Leistung des Gerätes. Die Luftzufuhr darf kein Wasser oder Öl, Flüssigkeit oder Dampf enthalten; andernfalls können empfindliche Druckluftbauteile und der Messwandler beschädigt werden. Die Garantie für das Gerät umfasst keine Schäden, die durch Öl- oder Wasserverunreinigungen oder starke Partikelverunreinigungen verursacht werden. Die Komponenten bestehen aus:

    1. Koaleszenzfilter - 16 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    2. Trockenmittel-Trocknungsfilter - 5 CFM, maximal 150 psig bei 125 F
    3. Schlussfilter - 40 CFM, 5 um, maximal 150 psig bei 125 F.
    Der Koaleszenzfilter verhindert, dass Öldämpfe das Trockenmittel verunreinigen und seine Absorptionsfähigkeit verringern. Das Trocknungsmaterial ist Silikagel mit einer Indikatorfarbe. Wenn sich das Silikagel ROSA färbt, muss das Material ersetzt oder nachgefüllt werden. Das Nachfüllen kann gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen. Der Schlussfilter ist ein Partikelfilter, der das Eindringen von Staub aus der Trocknungspatrone in das Gerät verhindert. Dieser Filter kann auf Verfärbung oder sichtbare Partikel überwacht werden. Das Filterelement hat eine Porengröße von 5 um und kann zur Wiederverwendung gewaschen und trocken geblasen werden. Nicht jede Druckluft hat eine akzeptable Qualität für Messgeräte. Aus diesem Grund wird ein Filtersystem mit einem 5-Mikron-Filter kombiniert mit einem Trocknungssystem empfohlen. Dieses System liefert sowohl den Filter als auch die mit einem Trockenmittel getrocknete Luft für das Messgerät, vorausgesetzt das die Ausgangsluft der Anlage auf Feuchtigkeit kontrolliert wird.

    SKU: LA-05

Merkmale & Vorteile

Hohe Auflösung (0,0001 psi)

Das geringe interne Volumen trägt zu hoher Empfindlichkeit, Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit bei.

Über das symbolbasierte Touchscreen-Farbdisplay kann der Bediener die Testparameter kontrollieren, die statistische Analyse der Ergebnisse untersuchen oder Datendateien einfach herunterladen.

USB-Verbindung zu einem PC

USB-Anschlüsse für Tastatur, Maus, Drucker oder Strichcodeleser

LAN-Fernsteuerung des Geräts, Datenübertragung und Bedienung

Optionaler elektronischer Regler erhältlich

Der TME WORKER Integra ist ein intelligentes Messgerät, das das Programmieren, Testen, Herunterladen, Drucken, Speichern, Abrufen und Überprüfen von Testergebnissen viel einfacher macht als in der Vergangenheit.