Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Pioneer Weighing Balances

Pioneer-Serie von Analysen- und Präzisionswaagen, die für grundlegende Routinewägungen in einer Vielzahl von Labor-, Industrie- und Bildungsanwendungen entwickelt wurden.

Buchen Sie einen Service

Beschreibung

Spezifikationen

Unterlagen

Die Analysen- und Präzisionswaagen der Pioneer-Serie sind für Routinewägungen in einer Vielzahl von Anwendungen konzipiert.

Es bietet unkomplizierte Performanz für alle Ihre grundlegenden Wägeanforderungen und umfasst Teilezählung und Prozentwägung. Die integrierte Vorab-Nivellierungsanzeige stellt schnell sicher, dass die Waage vor der Verwendung waagerecht ist, und um die Waage an die realen Arbeitsbedingungen anzupassen, ist der Pioneer mit wählbaren Umgebungseinstellungen ausgestattet. Bei Arbeiten in rauen Umgebungen kann die Waage justiert werden, um Vibrationen und andere Störungen zu kompensieren. Umgekehrt kann die Waage für langsame Füllung eingestellt werden, bei denen Empfindlichkeit ein Muss ist.

Gewicht:  4,5 kg

Abmessungen:  200x320x92 mm (BxTxH)

Stromversorgung:  Netzteil (im Lieferumfang enthalten)

Anzeige:  2-zeiliges LCD mit Hintergrundbeleuchtung

Analytisch:  65g/0,1mg bis 210g/0,1mg verfügbar

Präzision:  210g/1mg bis 4100g/0,1g verfügbar

Merkmale & Vorteile

Einfaches Wägen, Stückzählen, Prozentwägen, Tierwägen, Dichtebestimmung

Anzeige – Flüssigkristallanzeige (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung; Zweitzeilenanzeige für zusätzliche Informationen oder Führung (Punktmatrix)

Netzteil (im Lieferumfang enthalten)

RS232- und USB-Gerät (im Lieferumfang enthalten); GLP/GMP-Datenausgabe mit Echtzeituhr

Metallsockel, oberes Kunststoffgehäuse, abnehmbare Edelstahlwanne, Glaswindschutz, integrierter Wiegehaken, Sicherheitsbügel, Eichschloss und Gebrauchsdeckel

Vom Benutzer wählbare Umgebungsfilter und Helligkeitseinstellungen

Auto-Tara & Auto-Dim

vom Benutzer wählbare Messspannenkalibrierungspunkte

Software-Sperre und Reset-Menü

vom Benutzer wählbare Kommunikationseinstellungen und Datendruckoptionen

benutzerdefinierbare Projekt- und Benutzer-IDs

Software-Überlast-/Unterlast-Anzeige

Stabilitätsanzeige

vier Bediensprachen