Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Manual Basic Falling Dart Impact Tester

Das auf der Bank montierte Ray-Ran-Modell testet nach ASTM D1709 Methode A und mit dem Erweiterungspaket auch nach Methode B. Es ist ein Basismodell und wird nicht mit einem Mikroprozessor oder LCD-Display geliefert.

Buchen Sie einen Service

Beschreibung

Spezifikationen

Unterlagen

Das Ray-Ran Manuell Basic Falling Dart Impact Tester bietet eine grundlegende Methode zur Bestimmung der Energie, die dazu führt, dass dünne flexible Materialien wie Kunststofffolie, Papier und Verbundplatten unter bestimmten Aufprallbedingungen durch einen frei fallenden Pfeil versagen. Die Energie, die erforderlich ist, um ein anfängliches Versagen des Testmusters zu verursachen, wird in Form des Pfeilgewichts ausgedrückt, das zu einem Versagen von 50% der getesteten Proben führen würde. Das Gerät entspricht der ASTM D1709 Methode A&B und ISO7765 Teil 1.

Die Methoden zum Halten des Prüfkörpers und Lösen des Pfeils sind so ausgelegt, dass sie für jeden durchgeführten Test genau wiederholt werden können. Die Probekörper werden einfach in das einzigartige zweiteilige Klemmsystem eingespannt, das eine konstante Spannung über die Oberfläche des Probekörpers gewährleistet und die Wiederholbarkeit des Tests gewährleistet. Dann lässt man einen Pfeil mit bekanntem Gewicht frei fallen und trifft auf die Probe. Das Hinzufügen oder Entfernen bekannter Gewichte bestimmt das anfängliche Versagen der Probe. Um den relevanten Teststandards zu entsprechen, eine feste Abwurfhöhe von 660 mm und 1 ½“ Kugelradius Tup (Methode A) und optional 1524 mm Höhe und 2″ Kugel Radius (Methode B) verwendet. Der Pfeilfreigabemechanismus wird pneumatisch betätigt und erfordert die Verwendung beider Hände, um den Pfeil freizugeben, um maximale Bedienersicherheit zu gewährleisten. Ein Klemmschutz wird ebenfalls mitgeliefert, um die Sicherheit des Bedieners vor fallenden und zurückprallenden Darts zu gewährleisten, der für eine einfache Entfernung des Darts entfernt werden kann.

Das Gerät wird mit digitalen Zählern geliefert, um Fail und Non Fails aufzuzeichnen und auch die Gesamtzahl der durchgeführten Tests zu verfolgen.

Fails und Non Fails werden manuell auf Millimeterpapier aufgetragen, um das Testergebnis zu erhalten.

Ein optionaler bodenmontierter Ständer und ein Testkit für Methode B sind erhältlich.

Optionale Zusatzgeräte
Methode B Testkit (enthält) – 2” Edelstahl TUP, eingestellt Gewicht 2 x 15 g, 8 x 45g, 90g 8x, 1524 mm Höhe Post, Fern dart Schalter
Bodenständer
Phenol, Edelstahl, Aluminium, Verbundpfeile
Custom Darts auf Anfrage

Gewicht:  50 kg

Abmessungen:  530x720x1100 mm – 260 mit optionalem Methode B-Kit (BxTxH)

Leistung:  110-240VAC, 50-60hz

Anzeige:  digitale Zähler

Merkmale & Vorteile

Entspricht den Methoden ISO 7765 und ASTM D1709 A

Bank montiert

Pneumatisch betätigt

Einfache Einrichtung und Bedienung

Geringer Wartungsaufwand.

Einzigartige Probenspannung mit konstanter Spannung

2-Hand-Sicherheitsbedienung für Klemm- und Dartfreigabe

Montage mit fester Höhe 0,66 m

Methode Ein 1,5-Zoll-Aluminium-Tup und ein Gewichtssatz.

Set mit 2 x 5g, 8 x 15g, 8 x 30g, 8 x 60g Gewichte

Fail-, Non-Fail-Testzähler