Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Zurück zur Produktsuche
Zurück zur Produktsuche
Produkte  > TQC Sheen Druckdichtebecher

TQC Sheen Druckdichtebecher

Der TQC Sheen Pressure Density Cup wurde entwickelt, um hochpräzise spezifische Gewichtsmessungen der Dichte einer Flüssigkeit mit einem hohen Maß an Wiederholbarkeit zu ermöglichen .

Beschreibung

Der Druckdichtebecher wurde von TQC Sheen , unserer Spezialmarke für Lacktests , entwickelt und ermöglicht Ihnen eine schnelle, einfache und genaue Druckprüfung.

Die Dichte oder das spezifische Gewicht einer Probe (SG) wird durch eingeschlossene Luftblasen in der zu prüfenden Flüssigkeit beeinflusst. Der TQC VF2095 SG-Becher hat ein festes Innenvolumen von 100 ml. welches durch den Mechanismus des Dichtebechers komprimiert wird. Ziel ist es, die Wirkung eingeschlossener Luftblasen zu minimieren.

Der Testprozess für Druckdichtebecher

Nach Rotation, Rühren oder Dispergieren können Gas und Luft in einem Material eingeschlossen werden. Unter Druck löst sich die Luft in der Flüssigkeit auf. Alle unaufgelösten Blasen werden auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe komprimiert.

Durch Wägung wird die Dichte der Flüssigkeit mit sehr hoher Wiederholgenauigkeit bestimmt.

Präziser Druckprüfprozess

Aufgrund des Wägevorgangs erfasst unsere spezifische Gewichtsmessung die Dichte einer Flüssigkeit mit einer sehr hohen Wiederholgenauigkeit aufgrund des Wägevorgangs.

Lieferumfang der Dichteprüfung

Unser TQC Sheen Druckdichtebecher ist chemikalienbeständig und wird geliefert mit:

  • Druck (100 ml)
  • Bürste 25 mm und 40 mm
  • Schreibtisch-Halterung
  • Kalibrierungszertifikat
  • Ständer im Lieferumfang enthalten
  • Reinigungswerkzeuge im Lieferumfang enthalten

Einfache, saubere Druckprüfung

Der TQC Sheen Pressure Density Cup kann problemlos auseinandergenommen werden, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen.

Verfahren zur Prüfung des spezifischen Gewichts

Um eine Messung des spezifischen Gewichts mit unserem Druckdichtebecher durchzuführen , müssen Sie:

  1. Stellen Sie sicher, dass alle Komponenten vollständig sauber und trocken sind.
  2. Wiegen Sie die Tasse und notieren Sie das Gewicht
  3. Entfernen Sie das Druckentlastungsgehäuse und die Kappe, indem Sie den Griff gegen den Uhrzeigersinn drehen.
  4. Schrauben Sie den Kolben ab
  5. Füllen Sie den Zylinder mit der Testprobe, bis er fast voll ist. Stellen Sie sicher, dass die Testtemperatur korrekt ist.
  6. Ersetzen Sie die Druckentlastungskappe und bauen Sie das Druckentlastungsgehäuse wieder zusammen, indem Sie die Kappe festklemmen.
  7. Um den Lösedruck einzustellen, drehen Sie den Griff vollständig im Uhrzeigersinn.
  8. Halten Sie den Zylinder mit einer Hand fest. Richten Sie das Druckentlastungsgehäuse von Ihnen weg und stellen Sie sicher, dass es auf einen geeigneten Behälter oder etwas anderes zeigt, das das austretende Material auffangen könnte.
  9. Drehen Sie den Griff mit der anderen Hand langsam im Uhrzeigersinn, bis er vollständig eingedrückt ist. Dadurch erhöht sich der Innendruck auf 10,3 bar (150 psi).
  10. Waschen Sie die austretende Probe ab und trocknen Sie die Außenseite des Bechers gründlich ab.
  11. Stellen Sie den Druckdichtebecher 30 Minuten lang in die Tischhalterung, um ein Temperaturgleichgewicht zu erreichen.
  12. Nehmen Sie nach 30 Minuten den Druckdichtebecher aus der Tischhalterung, reinigen Sie die austretende Probe und wiegen Sie ihn erneut.
  13. Berechnen Sie die Masse der Testprobe, indem Sie das Leergewicht vom Vollgewicht abziehen
  14. Um die Dichte zu berechnen, dividieren Sie die Masse durch das Volumen in Millilitern (genaues Volumen siehe Kalibrierzertifikat).
  15. Zerlegen Sie den Druckdichtebecher und reinigen Sie alle Oberflächen gründlich, bevor das Material trocknet oder aushärtet.

Qualitätsdichteprüfung – als Standard

Der TQC Sheen Pressure Density Cup wurde entwickelt, um Tests zur Erfüllung einer Reihe internationaler Standards zu unterstützen, darunter ISO 2811.

Produktportfolio zur Druck

Im gesamten Industrial Physics Portfolio verfügen wir über eine breite Palette an Druckprüfmaschinen und Zubehör.

Wenn Sie die Härte weicher Materialien zuverlässig messen möchten, liefert Ihnen unser zuverlässiges Shore-Durometer die gewünschten Ergebnisse.

Dann schauen Sie sich das Advanced Auto Density Gradient Apparatus an von Ray-Ran. Es ist zum weltweiten Maßstab für die genaue Dichtemessung kleiner Feststoffproben mithilfe der Säulenmethode geworden.

Kostenloses Wissen über Dichteprüfungen

Wir haben Drucktests durchgeführt Seit vielen Jahrzehnten sind wir Geräte für alle Anwendungsbereiche. Im Laufe dieser Zeit haben wir das eine oder andere über Best Practices gelernt. Diese Erkenntnisse teilen wir gerne mit unseren Kunden.

Im Wissensdatenbankbereich unserer Website finden Sie Blogs zu dem auf dieser Seite angebotenen Produkt. Wir haben zum Beispiel diesen Blog hier Druck -Leckprüfgeräte oder andere verwandte Produkte. Lesen Sie hier, warum es empfohlen wird, für Flüssigkeitstests das spezifische Gewicht anstelle der Dichte zu verwenden.

Technische Daten

SKU: VF2095

Anwendungen: Dichtheitsprüfung, Prüfung der spezifischen Schwerkraft

Materialien: Druckfarben und Beschichtungen

Abmessungen: LxBxH – 250 x 90 x 50 mm / 9,8 × 3,5 × 2,0 Zoll

Gewicht des Druckdichtebechers: 875 g / 1,93 lbs

Gewicht Halter, Bürsten: 1750g / 3,86lbs

Material: Edelstahl

Kompression: 10bar Volumen 100ml*

Volumen: 100 ml*

Genauigkeit: Ventil +/- 1 bar

Volumen: +/-1 ml

Kalibrierung verfügbar

Konformitätserklärung

Kalibrierungszertifikat

Interessieren Sie sich für dieses Produkt?

Wählen Sie hier Produktvarianten aus Informationen anfordern Angebot anfordern Angebot anfordern

Haben Sie dieses Produkt?

Normen

The Problem

When your customers must be able to rely on your inks and coatings there’s no margin for error in your test and inspection processes. So, settling for second-rate equipment and advice is a risky business! 

The Solution

With several dedicated inks and coatings testing brands in the Industrial Physics family, our industry-leading product portfolio and expertise is even relied upon by leading paint testing laboratories.   

The Result

Artur Palasz, R&D Director at Spektrochem, said:

Many of our customers appreciate Industrial Physics equipment, because it is a world-class apparatus that they know and use in their laboratories. Excellent technical contact, perfect customer service and fast order processing time are undoubtedly additional advantages that determine the choice of Industrial Physics as our permanent supplier of laboratory equipment today and in the future.“

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?
Sie finden nicht, wonach Sie suchen?