Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Produktkategorien
Anwendungen
Marken

Sauerstoff-Prozessprüfgeräte

Produktkategorien FilmapplikatorenGeräte zur Messung physikalischer EigenschaftenGetränkInspektionsgeräte für Tinten und BeschichtungenMaterialprüfgeräteMikrometerProfile/Plus-Reihe von TechnidynePrüfgeräte Flexible VerpackungPrüfgeräte für Papier und ZellstoffPrüfgeräte MetallverpackungSalznebeltesterSauerstoff-ProzessprüfgeräteTest/Plus-Reihe von TechnidyneUmweltkammernUmweltprüfgeräteUniverselle Prüfmaschinen
Marken C&W Specialist ProdukteCMC-KUHNKE ProdukteEagle Vision Systems ProdukteMessmer Büchel ProdukteOxySense ProdukteQuality By Vision ProdukteRay-Ran ProdukteSteinfurth ProdukteSystech Illinois ProdukteTechnidyne ProdukteTesting Machines Inc ProdukteTM Electronics ProdukteTQC Sheen ProdukteUnited Testing Produkte
Zurück zur Produktsuche
Zurück zur Produktsuche
Produkte  > TQC Sheen Bend Test Conical Mandrel Pro

TQC Sheen Bend Test Conical Mandrel Pro

Ein Präzisions-Maschinenbiegetester, der eine einfache Möglichkeit bietet, die Elastizität oder den Widerstand einer Beschichtung, Farbe oder eines Lacks zu bestimmen .

Beschreibung

Genaue Biegeprüfung

Der TQC Bend Test Conical Mandrel Pro ist ein benutzerfreundliches Werkzeug zum Biegetesten von Blechen, um die Elastizität oder Beständigkeit einer Beschichtung, Farbe oder eines Lacks gegenüber Rissbildung, Dehnung und/oder Ablösung von einem Metallprüfblech zu beurteilen. Es kann gemäß ISO 6860 und ASTM D522 getestet werden.

Das Prüfblech wird über einen konisch geformten Dorn gebogen und durch dessen Verformung ist es möglich, den Elastizitätsbereich einer Beschichtung über einen beliebigen Durchmesser zwischen 3,1 und 38 mm in einem einzigen Versuch zu untersuchen.

Biegeprüfung für Tinten und Beschichtungen

Dieser schnelle und effiziente Biegetester kann zur Beurteilung einer breiten Palette von Tinten und Beschichtungen auf einer Vielzahl von Metalltestplatten verwendet werden, was ihn zu einem nützlichen Bestandteil jedes umfassenden Qualitätssicherungsprozesses für Labore und Hersteller macht. Es ist besonders nützlich für die in der Automobilindustrie , wo es auf glatte Lackierungen ankommt, und für die Entwickler von Farben, Tinten und Beschichtungen für eine Vielzahl von Anwendungen.

So funktioniert der Dorntester

Es ist ganz einfach: Die Probenplatte wird mit einem Schnellhebelgriff am Gerät befestigt, der die Platte mit einer einfachen manuellen Bewegung im Bruchteil einer Sekunde verriegelt und entriegelt.

So verwenden Sie den Biegetest Conical Mandrel Pro

  1. Tragen Sie den Lackfilm auf einer Probeplatte von max. 100 x 180 mm und einer Dicke von max. 0,8 mm. Beschichten und trocknen Sie den Film sorgfältig.
  2. Positionieren Sie das Gerät mit dem Pressrad auf der linken Seite auf dem Tisch.
  3. Positionieren Sie das Gerät so, dass die Befestigungsklammern nach vorne zeigen.
  4. Lösen Sie die Fixierungsklemme und bewegen Sie den Biegegriff nach vorne, sodass er seitlich als Fixierungsklemme positioniert ist.
  5. Positionieren Sie das Prüfblech mit der Beschichtung nach vorn (Bedienrichtung) zwischen dem konischen Dorn und der Stahlbiegestange, so dass das Blech mit der Spannvorrichtung fixiert werden kann und spannen Sie es mit der Zwinge fest.
  6. Bewegen Sie nun den Biegegriff langsam auf die andere Seite des Geräts und biegen Sie so die Testplatte über den konischen Dorn.
  7. Beobachten Sie die Testplatte visuell und prüfen Sie sie auf Risse. Wenn Risse aufgetreten sind, notieren Sie den Durchmesser von Anfang und Ende des Risses.
  8. Befestigungsschelle lösen und Prüfplatte abnehmen.

Sehen Sie sich einen Biegeprüfer in Aktion an

Um zu sehen, wie einfach der Prozess ist, sehen Sie sich dieses Video des TQC Conical Bend Test Basic an , der dem gleichen Testprinzip wie der Pro folgt, jedoch weniger Funktionen bietet.

Erfüllt die Biegeprüfnormen ISO 6860 und ASTM D522

Zu wissen, dass Ihre Test- und Inspektionslösungen den gängigsten Standards Ihrer Branche entsprechen, kann Ihnen eine große Last vom Kopf nehmen. Der TQC Bend Test Conical Mandrel Pro wurde für die Durchführung von Biegetests entwickelt ISO 6860 und ASTM D522 .

Technische Daten

SKU: SP1830

Anwendungen: Beschichtungsprüfung, Kratztests

Materialien: Druckfarben und Beschichtungen

Dornbereich: 3,1 bis 38 mm Durchmesser.

Größe der Testplatte: 100 x 180 mm

max. Plattenstärke: 0,8 mm

Geräteabmessungen: 110 x 250 x 150 mm

Gewicht: 4200 Gramm

Konformitätserklärung

Interessieren Sie sich für dieses Produkt?

Wählen Sie hier Produktvarianten aus Informationen anfordern Angebot anfordern Angebot anfordern

Haben Sie dieses Produkt?

The Problem

When your customers must be able to rely on your inks and coatings there’s no margin for error in your test and inspection processes. So, settling for second-rate equipment and advice is a risky business! 

The Solution

With several dedicated inks and coatings testing brands in the Industrial Physics family, our industry-leading product portfolio and expertise is even relied upon by leading paint testing laboratories.   

The Result

Artur Palasz, R&D Director at Spektrochem, said:

Many of our customers appreciate Industrial Physics equipment, because it is a world-class apparatus that they know and use in their laboratories. Excellent technical contact, perfect customer service and fast order processing time are undoubtedly additional advantages that determine the choice of Industrial Physics as our permanent supplier of laboratory equipment today and in the future.“

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?
Sie finden nicht, wonach Sie suchen?