Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Axialkraft-/Plattenfestigkeit Messgerät 3000-1

Axialkraft, Plattenfestigkeit

SKU:10742

PAX-3000-1

Branchen:

Materialien:

Beschreibung

Technische Daten

Unterlagen

Das halbautomatische Axialkraft/ Platten Prüfgerät ist ein Kombigerät zur sicheren und genauen Prüfung von Axialkraft und Implosion (Paneling) für 3-teilige Dosen.

Maximale Höhe :   280 mm (11 Zoll)

Max. Durchmesser:   153 mm (603 Zoll)

Bereich Axiallast:   10.000 N mit Überlastschutz

Bereich Platten:   Max Druck 45 psi (bar)

Elektrisch erforderlich:   100-240VAC 50-60Hz

Druck :   90 psi (6 bar) min

Plattenmaßeinheiten:   bar, kPa, psi

Maßeinheiten der Axialkraft:   N, kg, Ibs

Ausgangsschnittstelle:   RS232-Computerschnittstelle

Sprachen:   Englisch, Deutsch, Französisch, Chinesisch

Abmessungen:   607 mm x 708 mm x 887 mm (24 Zoll x 28 Zoll x 35 Zoll)

Auflösung Druck:   0,01 bar (0,15 psi)

Auflösung Kraft:   1,0 N

Maximale Höhe :   280 mm (11 Zoll)

Max. Durchmesser:   153 mm (603 Zoll)

Bereich Axiallast:   10.000 N mit Überlastschutz

Bereich Platten:   Max Druck 45 psi (bar)

Elektrisch erforderlich:   100-240VAC 50-60Hz

Druck :   90 psi (6 bar) min

Plattenmaßeinheiten:   bar, kPa, psi

Maßeinheiten der Axialkraft:   N, kg, Ibs

Ausgangsschnittstelle:   RS232-Computerschnittstelle

Sprachen:   Englisch, Deutsch, Französisch, Chinesisch

Abmessungen:   607 mm x 708 mm x 887 mm (24 Zoll x 28 Zoll x 35 Zoll)

Auflösung Druck:   0,01 bar (0,15 psi)

Auflösung Kraft:   1,0 N

Merkmale & Vorteile

Zeitsparend

Mehrere Tests in einem Gerät – einfacher Wechsel zwischen den Tests per Tastendruck

Verwendet Quick-Fill – Der Druck steigt schnell auf den eingestellten Schwellenwert an, dann reduziert sich die Füllgeschwindigkeit, um die Genauigkeit zu maximieren

Automatische Datenübertragung

Erhöhte Genauigkeit

Automatisierter Testprozess eliminiert Bedienerfehler

Keine Wechselteile erforderlich

Mehrere Sicherheitsfunktionen

Druckkammer unabhängig geprüft und zertifiziert

Das System wird nur aktiviert, wenn die Türverriegelung sicher ist und öffnet sich nicht, wenn die Kammer unter Druck steht

Fenster an den Seiten der Druckkammer ermöglichen dem Bediener, den Implosionsprozess zu beobachten