Produktanfrage Warenkorb

Produkte, für die ich mich interessiere

Sie haben derzeit keine Produkte in Ihrem Anfragekorb, bitte stöbern Sie weiter und wählen Sie weitere Produkte aus.

Ein Angebot bekommen

Weiter stöbern

Mineralien Produkte

Bevor Sie den Inhalt Ihrer Farben und Beschichtungen auf Mineralien oder Pigmente testen, müssen Sie ordnungsgemäß pulverisierte und kompaktierte Pulverproben vorbereiten.

Mit einem IP-Gerät können Sie Muster herstellen, die hochgenaue Helligkeits- und Farbmessungen nach internationalen Standards, einschließlich ASTM und TAPPI, erzeugen.

Auch bei der Schüttdichteprüfung von mineralischen Bestandteilen wie Erde und Kies bis hin zu großen Flocken und geschnittenen Fasern können wir Ihnen mit unseren Schüttdichteprüfgeräten helfen.

Mineralprüfung nach internationalen Standards

Wir stellen die Ausrüstung her, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Mineral- und Pigmentpulverproben nach internationalen Standards benötigen. Hier finden Sie eine Auswahl der relevanten Prozesse und der Mineralienprüfmaschinen, die wir zu ihrer Unterstützung entwickelt haben.

Mineraltests gemäß den Standards TAPPI T534 und TAPPI T646

Die Helligkeit von Ton oder einem beliebigen Mineralpigment beeinflusst die Helligkeit des Papiers, auf dem es verwendet wird. Aus diesem Grund haben wir Mineralienprüfgeräte für den Einsatz in der Zellstoff- und Papierindustrie entwickelt.

Die gemessene Helligkeit ist nicht nur eine Materialeigenschaft – der erhaltene Wert hängt auch von der Art der Probenpräparation ab. Daher wurden spezifische Mineraltestanweisungen zum Trocknen und Pulverisieren des Materials – und zum Pressen der Testplatte – veröffentlicht. Zu den Mineralien gehören Kaolinton, Calciumcarbonat oder andere pulverförmige Materialien, die zur Analyse zu einem „Kuchen“ gepresst werden können.

TAPPI T 534 und TAPPI T 535 beschreiben Verfahren zur Bestimmung der Helligkeit von Ton oder einem anderen Mineralpigment, die auf diese Weise hergestellt wurden. Die Power-Press-Vorrichtung von Technidyne bietet die gesamte Ausrüstung, die für die Vorbereitung von kompaktierten Pulverproben für Helligkeits- und Farbmessungen benötigt wird.

Klicken Sie hier, um eine Präsentation über die Helligkeits- und Mineralstofftestgeräte Technidyne TEST/Plus™ ISO und TAPPI anzusehen.

Mineraltests nach ASTM D1895-Standards

Dieser ASTM D1895-Prozess dient zur Prüfung der Schüttdichte von Formpulvern und Materialien, die von feinen Pulvern, chemischen Substanzen und Granulaten reichen. Es eignet sich auch für mineralische Bestandteile wie Erde und Kies bis hin zu großen Flocken und geschnittenen Fasern.

Der Teststandard ermöglicht es Ihnen, die Performanz und sowohl die Verpackungs- als auch die Herstellungsverwendung von Kunststoffmaterialien zu bewerten. Und bestimmen die Handhabungseigenschaften und die Bereitschaft des Materials sowie die Sicherstellung der Lieferung einheitlicher Gewichte.

Werfen Sie einen Blick auf unsere zuverlässigen Schüttdichteprüfgeräte . Sie sind speziell angefertigt, um die scheinbare Dichte, die Massenproduktion und die Rieselfähigkeit von Kunststoffmaterialien wie Formpulver zu messen.

Wir stellen vier verschiedene Modelle von Schüttdichtegeräten her. Jeder von ihnen ist kundenspezifisch gebaut, um den Mineraltestanforderungen der jeweiligen internationalen ASTM- oder ISO-Standardansätze gerecht zu werden.

 

Mineraltests nach ASTM D3258-Standards

Wir können Ihnen beim Mineraltest nach ASTM D3258 behilflich sein: dem Standardverfahren zur Bestimmung der Porosität von weißem oder fast weißem Testbenzin in einem Lackfilm. Dies wird durch Anfärben erreicht, um anzuzeigen, wie weit eine nachfolgende Schicht eindringt.

Die Testfarbe wird auf eine nicht poröse Oberfläche aufgetragen, an der Luft getrocknet und dann der Reflexionsgrad gemessen. Ein spezielles farbiges Durchdringungsmedium wird aufgetragen, der Überschuss wird auf eine bestimmte Weise entfernt und die Reflexion wird erneut gemessen. Die Differenz zwischen den beiden Messwerten gibt den Grad der Porosität an; je kleiner die Differenz ist, desto geringer ist die Porosität der Folie und desto größer ist ihre Fähigkeit, dem Eindringen zu widerstehen.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und die von uns hergestellten relevanten Mineralienprüfgeräte anzuzeigen.

Das Beste für jeden Mineralientest

Wir bauen zuverlässige Messgeräte für die Prüfung von Mineralien, die schnell alle Eigenschaften von Mineralien analysieren, die Sie untersuchen. Sie werden keine bessere Verbindung für Ihre Mineralieninspektion finden, also kontaktieren Sie uns noch heute !

1 Produkte

Anzeige 1 - 1 von 1

Zurück nach oben